StellwerkSim Inquiry

Die leistungsstarke Stellwerksuche für den StellwerkSim.

Sortierung

<   1   Seite 2   3 4 5 6 722 23 24 25 26   >

Es werden Ergebnisse 51 bis 100 von insgesamt 1294 Ergebnissen angezeigt.

Rang Stellwerk Nachbarn #C🔗 #N🔗 #N ⌀🤯 ⌀🎢 ⌀⌀🤯🎢 ▽🤯 ▽🎢 ▽⌀🤯🎢 1|2 #N👤 #R👤
51
Aulnoye-Aymeries
Schwierigkeitsgrad
2,51
Unterhaltungsfaktor
2,94
Ein tolles Stw, sehr anspruchsvoll wenn alles verspätet, macht Spass!
 (>90 min, 2023)
was für Nebenher
 (30-90 min, 2021)
Der Abschnitt Aulnoye - Valenciennes ist sehr stark belegt, schnell mal ein Zugstau!
 (>90 min, 2021)
Bienvenue!

Aulnoye-Aymeries ist eine französische Gemeinde mit 8800 Einwohnern im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Der Bahnhof Aulnoye-Aymeries ist ein Eisenbahnknotenpunkt, an dem sich die Güter-Fernverbindungen von London über Calais, Basel nach Mailand und von Paris über Köln, Berlin nach Warschau kreuzen. Seit dem Betrieb des TGV hat die Bedeutung dieser Bahnstrecken für den Personenverkehr stark abgenommen. Es bestehen aber nach wie vor direkte Verbindungen nach Paris.

Betrieb:
  • es wird links gefahren
  • GWB steht nur eingeschränkt zur Verfügung (Aulnoye-Aymeries - Maubeuge / Aulnoye-Aymeries - Hirson)
  • achtet auf die Züge der Relation Valenciennes - Hirson die im Bahnhof Aulnoye-Aymeries wenden

Viel Spaß wünscht das Team France.

Zuggattungen in Frankreich
0 4 4 2,51 2,94 2,72 2,51 2,94 2,72 1|2 0|0 0|0
52
Babenhausen
Schwierigkeitsgrad
1,72
Unterhaltungsfaktor
2,80
Stellwerk für Anfänger
 (>90 min, 2023)
sehr entspannend
 (30-90 min, 2023)
Babenhausen ist ein recht angenehmes STW und kann es nur weiter empfehlen.
 (<15 min, 2023)
Güterzüge im Blockabstand, nicht viel zu disponieren. Guter Einstieg?
 (30-90 min, 2022)
Schönes Stellwerk mit Regional- und Güterverkehr und BÜ's
 (30-90 min, 2020)
Gutes Stellwerk!
 (>90 min, 2020)
War manchmal ruhig manchmal echt stressig ^^
 (>90 min, 2020)
Sehr öde, aber gut für Anfänger
 (30-90 min, 2020)
Es wäre cool wenn die Schranke zwischen den Bahnsteigen in Stockstadt irgendwie mitsimuliert wäre.
 (>90 min, 2020)
mir fehlt immer noch der rest der odenwald bahn aka wiebelsbach eberbach.
 (30-90 min, 2013)
Ideal für Anfänger
 (<15 min, 2013)
hat mit anderen Mitspielern viel Spaß gemacht
 (30-90 min, 2013)
sieht schwerer aus als es ist
 (2011)
Eingangsverspätungen können reduziert werden
 (2011)
Um den Knoten Babenhausen dreht sich die eingleisige (nicht elektrifizierte) Strecke zwischen Hanau und Wiebelsbach-Heubach sowie die zweigleisige (elektrifizierte) Strecke zwischen Aschaffenburg und Darmstadt-Kranichstein. Am Abzweig Mainaschaff zweigt eine Kurve Richtung Abzw. Steinerts (in Richtung Großkrotzenburg) ab.

Im Bahnhof Stockstadt wird auf den Gleisen 3 und 4 rangiert, hier sind keine Bahnsteige verbaut. In Dieburg findet ebenfalls eine Anschlussbedienung statt.

Direkte Übergabe der Züge erfolgt nach Hanau, Rödermark-Ober Roden, Aschaffenburg und Darmstadt Hbf.
GWB ist vorbildgetreu nicht verbaut.

Viel Spaß wünscht das Erbauer-Team Rhein-Main.
0 3 3 1,72 2,80 2,26 1,72 2,80 2,26 1|2 0|0 0|1
53
Backnang
Schwierigkeitsgrad
2,63
Unterhaltungsfaktor
3,28
Heimatstellwerk! Macht doppelt Spass!
 (>90 min, 2022)
Gut ausgelastete, eingleisige Strecke
 (>90 min, 2021)
Gerade durch die eingleisige Murrbahn echt spannend!
 (>90 min, 2020)
Schönes Stellwerk mit schönen eingleisigem Betrieb, da macht das Regeln der Zugfolge Spaß
 (>90 min, 2019)
schön mit den eingleisigen Abschnitten.
 (30-90 min, 2019)
Bei Verspätungen sehr schwer, Die vielen Bü's und die fehlenden Zugnummer-Melder machen es schwierig
 (>90 min, 2017)
..super Stellwerk.. nicht viel Verkehr.. aber anspruchsvoll..
 (>90 min, 2017)
Ein Display auf jedem Streckengleis wäre toll
 (<30 min, 2017)
mit meiner Monitorauflösung leider nur sehr schwer spielbar
 (<30 min, 2017)
Nettes STW, Aber zu wenig Zug-Displays!
 (>90 min, 2015)
Interessantes Stellwerk, vor allem wegen der vielen eingleisigen Strecken. schön gestaltet
 (30-90 min, 2014)
Schön gemacht, macht einfach Spaß die Heimatstrecke zu steuern!
 (>90 min, 2014)
schönes spiel
 (30-90 min, 2014)
Ordentlich was los in einem super Stellwerk!
 (30-90 min, 2014)
Hallo,

herzlich willkommen in Backnang. Die Stadt an der Murr ist das Herzstück eures Arbeitsplatzes.

Ihr steuert hier wesentliche Teile der Murrbahn, die von Waiblingen kommend nach Schwäbisch Hall verläuft. Bis Backnang ist die Murrbahn zweigleisig, hier bietet die Stuttgarter S3 eine regelmäßige Verbindung in die Landeshauptstadt. Die weitere Strecke bis Schwäbisch Hall ist eingleisig und erst seit 1996 elektrifiziert. Zwar war die Strecke ursprünglich als kurze Verbindung von Stuttgart nach Nürnberg gedacht, die weitestgehend zweigleisige und längere Strecke über Aalen nimmt jedoch heute den kompletten Fernverkehr auf. Der Nahverkehr beschränkt sich auf eine stündliche RegionalExpress-Linie, die alle zwei Stunden bis Nürnberg verlängert ist.
In Backnang vereinigt sich die Murrbahn mit der Verbindungsstrecke nach Ludwigsburg. Hier fahren 2010 stündlich RegionalBahnen nach Marbach, die in der Hauptverkehrszeit auf einen 30-Minuten-Takt verdichtet werden. Die Strecke dient vor allem der Anbindung des Güterbahnhofs in Kornwestheim an die Murrbahn.
In Schwäbisch Hall-Hessental erreicht die Murrbahn die zweigleisige Hohenlohebahn von Heilbronn. Der Bahnhof liegt etliche Kilometer von der namensgebenden Stadt entfernt, der zentrale Schwäbisch Haller Bahnhof liegt an der Hohenlohebahn. Die Hohenlohebahn wurde sehr früh (bis 1890) primär aus militärischen Gründen zweigleisig ausgebaut, die Zweigleisigkeit erscheint daher heute für den Betrieb auf dem nicht elektrifizierten Abschnitt zwischen Schwäbisch Hall und Öhringen mit einem stündlichen Nahverkehr und sehr wenig Güterverkehr überdimensioniert.

Besonderheiten
- Ihr spielt das Stellwerk im Zustand von 2010: der Abschnitt zwischen Marbach und Backnang wurde noch nicht für die S-Bahn ausgebaut; Fornsbach ist noch ein Haltepunkt und in Fichtenberg ist der Bahnübergang noch nicht beseitigt worden.
- Der Bahnhof Fornsbach wurde bei der Elektrifizierung zum Haltepunkt zurückgebaut. Bis zum Fahrplan 2013 wird er wieder zum Kreuzungsbahnhof ausgebaut.
- In Schwäbisch Hall (TSHL) gibt es auf dem Gleis von Öhringen nach Crailsheim keinen Bahnsteig. Personenzüge müssen daher einen Gleiswechsel durchführen.
- Der ehemalige Bahnhof Wilhelmsglück wurde in den 80er-Jahren in eine Ausweichanschlussstelle zurückgebaut. Sie gehört heute betrieblich zum Bahnhof Gaildorf West und ist nur von diesem aus zu erreichen.

Anschlüsse zu Nachbarstellwerken
Es gibt direkte Übergaben in die Nachbarstellwerke Waiblingen, Ludwigsburg und Crailsheim. Gleiswechselbetrieb ist nicht möglich.

Größere Abweichungen von der Realität
Die S-Bahn in Backnang wendet normalerweise ausschließlich über Gleis 5. Dies kann hier im Sim nicht ganz realitätsgetreu nachgebildet werden.
0 4 4 2,63 3,28 2,96 2,63 3,28 2,96 1|2 0|0 2|0
54
Bad Belzig
Schwierigkeitsgrad
1,92
Unterhaltungsfaktor
2,66
Durch Verspätungen viel zu tun nach 30min,erforderte Dispositionsgeschick,dennoch Anfängerfreundlich
 (30-90 min, 2022)
etwas mehr Verkehr, ICE-Umleiter, Rangierfahrten in Linthe oder Brandenb.Städtebahn wäre toll
 (>90 min, 2020)
Ruhiges Stw, geeignet für eine laue Schicht. )
 (30-90 min, 2019)
für Anfänger gut, viele Bahnübergänge, Städtebahn in BIG oder die Strecke nach Güterglück wären toll
 (30-90 min, 2018)
Ganz nett, aber mehr Action wäre besser!
 (30-90 min, 2015)
viele manuell bahnübergänge
 (<15 min, 2013)
Ganz hübsch und entspannt, grad zu beginn
 (<30 min, 2012)
Format: 1668 x 636 Pixel

In diesem Stellwerk steuert ihr ein 48 km langes Stück Hauptbahn zwischen Berlin und Dessau. Im Vorbild sind hierfür die Fahrdienst- und Weichenwärter in Wiesenburg und Medewitz, sowie das ESTW Michendorf zuständig.

Zwischen Brück und Wiesenburg handelt es sich um die Bahnstrecke Berlin-Blankenheim ("Wetzlarer Bahn"). Sie ist Teil der ehemaligen "Kanonenbahn" Berlin-Metz, welche zu militärischen Zwecken erbaut wurde und Ballungsräume soweit möglich umfuhr. Dank der weitgehend schnurgeraden Trassierung kann dort 160 km/h schnell gefahren werden.

Zwischen Wiesenburg und Güterglück ist die Kanonenbahn seit 2004 stillgelegt. Sie ist damit die wohl einzige ICE-Strecke, die jemals stillgelegt und abgebaut wurde.

In Wiesenburg zweigt die Bahnstrecke Wiesenburg-Roßlau ab. Dort beträgt die Höchstgeschwindigkeit 100 bis 120 km/h. Neben dem RE7 verkehren dort zahlreiche Güterzüge, insbesondere zur Anbindung des Rangierbahnhofs Seddin bei Berlin.

Reisendensicherung Wiesenburg:
Der Bahnsteig 2/3 kann nur ebenerdig mit Querung der Hauptgleise 1 und 2 erreicht werden. Der RE7 Richtung Bad Belzig sollte auf Gleis 3 halten. Während des Aufenthalts darf kein Zugverkehr auf Gleis 1 und 2 stattfinden! Betriebspersonal sichert ab, dass alle aussteigenden Fahrgäste den Mittelbahnsteig unverzüglich verlassen. Richtung Medewitz sollte der RE7 am Hausbahnsteig Gleis 1 halten. Unbefestigte Bahnsteige sind mit grauer Farbe gekennzeichnet.
0 2 2 1,92 2,66 2,29 1,92 2,66 2,29 1|2 0|0 1|0
55
Bad Bentheim
Schwierigkeitsgrad
2,49
Unterhaltungsfaktor
3,20
Kann überraschend geschäftig werden mit GZ im Blockabstand, aber spaßig!
 (30-90 min, 2023)
Durch den fehlenden GWB kommt man bei Störungen richtig ins Schwitzen - super!!
 (>90 min, 2023)
Mehr zu tun als gedacht-Bad Bentheim ist das "Salz in der Suppe"!
 (30-90 min, 2023)
schön, einiges los und Rangierarbeiten dabei,,,
 (>90 min, 2022)
Ganz nett und macht Laune solange die Verspätungen nicht zu extrem werden.
 (30-90 min, 2022)
Wirkt langatmig - und dann bricht die Hölle los. Macht Laune!
 (>90 min, 2021)
Bei Verspätungen viel Dispogeschick gefragt, viele Lokwechsel. gut umgesetzt.
 (>90 min, 2021)
Bei Verspätungen nicht ganz so Leicht
 (30-90 min, 2019)
Klein aber fein, viele Lokwechsel in Bad Bentheim, reger Manöververkehr in Salzbergen.
 (>90 min, 2019)
schön, viel zu Rangieren
 (30-90 min, 2019)
Die Lokwechsel in Bad Bentheim und die Rangiermanöver in Salzbergen machen Spass.
 (>90 min, 2018)
In einem kleinen Stw viele Möglichkeiten des Spiels vorhanden. Gerne dort.
 (30-90 min, 2017)
Kleines, aber ein Stw, was es in sich hat. Immer wieder gern.
 (30-90 min, 2017)
interessant mit abzweigender Strecke in Salzbergen und Lokwechseln in HBTH
 (30-90 min, 2017)
In diesem Stellwerk steuert ihr zwei Strecken im westlichen Niedersachsen. Zum einen ist da die Strecke von Rheine über Salzbergen und Bad Bentheim nach Hengelo in den Niederlanden.

In Salzbergen zweigt die Strecke Richtung Emden ("Emslandstrecke") ab. Gesteuert wird diese bis zum Betriebsbahnhof Hanekenfähr.

Die Bahnhöfe entlang der Strecke über Bad Bentheim sind grün gekennzeichnet. Richtung Lingen sind diese mit rotem Rahmen umrandet.
Nach Rheine in Gleiswechselbetrieb möglich. Direkte Übergaben an Nachbarstellwerke sind momentan nach Rheine und Hengelo möglich.

Die Bahnhöfe entlang der Strecken:
Die Abkürzungen der Betriebsstellen entsprechen der DS 100.

Salzbergen (HSAL):
Zusätzlich zum Abzweig gibt es hier noch den Anschluss zum WASAG Chemiewerk. Die Abstellgleise ermöglichen hier etwas Rangierverkehr.

Schüttorf (HSTT):
Haltestelle ohne betriebliche Besonderheiten.

Bad Bentheim (HBTH):
Dies ist ein Grenzbahnhof. Die weitere Strecke führt in die Niederlande zum Stellwerk Hengelo-Enschede. Angeschlossen ist hier auch die Bentheimer Eisenbahn (BE), mit eigenem Güterbahnhof, die einige Güterzugleistungen in der Region erbringt.

Leschede (HLED):
Ausweich-/Überholmöglichkeit an der Emslandstrecke.

Hanekenfähr (HHKF):
Betriebsbahnhof mit Möglichkeit für Überholungen.
Anschlussgleise gibt es zum u.a. zum Kernkraftwerk Emsland (KKE).

Dieses Stellwerk ist bei einer Auflösung von 1280*1024 scrollfrei spielbar.
0 1 1 2,49 3,20 2,85 2,49 3,20 2,85 1|2 0|0 10|0
56
Bad Harzburg/Salzgitter
Schwierigkeitsgrad
1,67
Unterhaltungsfaktor
2,69
Sehr schönes Stellwerk mit viel Regionalverkehr!
 (>90 min, 2024)
In 30min nur 5 Züge, leider sehr wenig Verkehr
 (30-90 min, 2022)
Alles dabei, was ein Neuling braucht. Sogar die Signalbrücke von HBHA … fein gemacht. Lucy
 (30-90 min, 2021)
gut für anfänger
 (<30 min, 2020)
macht spass
 (30-90 min, 2019)
Genügend zu tun bei langsamer Strecke. Daher doch einiges an Dispo.
 (30-90 min, 2019)
Recht grosse Darstellung mit sehr wenig betrieb auf laaangen Blöcken. Lucy
 (30-90 min, 2019)
Bad Harzburg reißt's raus, sonst ist das Stellwerk ziemlich naja
 (>90 min, 2019)
Gut für "nebenbei". Bietet aber wenig Interaktionsmöglichkeiten mit Nachbarn
 (30-90 min, 2017)
sehr interessant.
 (30-90 min, 2017)
gutes Stellwerk teils unübersichtlich
 (30-90 min, 2017)
Schönes Stellwerk leider etwas wenig Verkehr, in echt sieht es dort auch nicht viel besser aus.
 (30-90 min, 2017)
Wer mit den ganzen Salzgitters nicht durcheinander kommt, beherrscht dieses Stellwerk im Schlaf
 (30-90 min, 2014)
Nicht viel los, wenn man nichts nebenbei zu tun hat schnell langweilig Ideal für Anfänger
 (>90 min, 2014)
Willkommen in Bad Harzburg.

Hier steuert ihr die Strecken südlich von Braunschweig, um Salzgitter, bis Bad Harzburg im Harzvorland, ebenso die in Bad Harzburg und Vienenburg abzweigenden Strecken in Richtung Goslar.

Im Stellwerk befindliche Strecken:

Braunschweig - Wolfenbüttel - Vienenburg - Bad Harzburg;
Braunschweig - Salzgitter-Bad - (Salzgitter-Ringelheim);
Braunschweig - Salzgitter-Drütte - Salzgitter-Lebenstedt;
Braunschweig - Wolfenbüttel - Schöppenstedt
Bad Harzburg - Oker - Goslar

Das Gleis 1 in Bad Harzburg besitzt keinen offiziellen Bahnsteig mehr. Hier werden ab und an Züge ab- bzw. zwischengestellt.

Bedienung Awanst Linden:
Für die Bedienfahrten zur Awanst wird eine Ausfahrt in Richtung Schöppenstedt eingestellt. Die Bedienfahrt bleibt vor der Weiche in die Awanst halten.
Das Sperrsignal wird nun manuell auf "Halt" gestellt und eine Rangierstraße in die Awanst bedient.
Rückfahrt:
Bei der Rückfahrt kommt die Bedienfahrt selbstständig aus der Awanst. Erst wenn das Streckengleis HWOL-HSPP frei ist, wird eine Rangierstraße zum ESig HWOL eingestellt. Die Einfahrt in den Bf. HWOL erfolgt als Zugfahrt.

Die Strecken haben in den letzten Jahren stark an Verkehrsaufkommen verloren, so dass die Strecke nach Salzgitter-Ringelheim ab SZ-Drütte nur noch eingleisig ist und an vielen Bahnhöfen starke Rückbauten vorgenommen wurden.

Es verkehren die Regionalbahnen aus Braunschweig nach Bad Harzburg, Goslar, Herzberg, SZ-Lebenstedt und Schöppenstedt.
Dazu kommen einige Güterzüge nach Bad Harzburg, Oker, Langelsheim, Schladen und SZ-Watenstedt Ikea.

In den Sommermonaten, wenn das Fotografenwetter besonders gut ist, verkehren aus verschiedenen Teilen Deutschlands Foto-Sonderfahrten mit Dampfzügen, um das Flair der Dampfära im Harz wieder aufzufrischen und daran zu erinnern.


Viel Spaß wünscht das Erbauer-Team Bremen-Niedersachsen!
0 2 2 1,67 2,69 2,18 1,67 2,69 2,18 1|2 0|0 10|0
57
Bad Hersfeld
Schwierigkeitsgrad
2,01
Unterhaltungsfaktor
2,91
sehr gut
 (30-90 min, 2023)
Leider nur ein stuppides schalten ohne wirklich aufregende gleiswechsel und ein wenig stress... (ohn
 (<30 min, 2023)
Schönes Stellwerk, viel Güterverkehr, perfekt für Anfänger
 (30-90 min, 2022)
Es fehlt ein wichtiger BÜ zwischen Burghaun und Neukirchen der in der Realität oft Zwischenfälle ver
 (>90 min, 2022)
BÜ in Oberhaun wird von FDL und Schrankenwärter geschlossen bis Jahre 2021
 (30-90 min, 2021)
Es fehlt ein wichtiger BÜ zwischen Burghaun und Neukirchen der in der Realität oft Zwischenfälle ver
 (30-90 min, 2021)
Gerne wieder.
 (>90 min, 2021)
Gerne wieder.
 (>90 min, 2021)
Bei Verspätungen interessant die IC und Cantus schlank durch das Stw zu bringen.
 (>90 min, 2021)
SFS läuft automatisch, Rest übersichtlich und gut beherrschbar, 1 ICE/h/Richtung sonst Mischverkehr.
 (>90 min, 2021)
Is eben vorrangig en Strecken-Stw mit wenig Anst-Betrieb. Lucy
 (30-90 min, 2021)
Gut gelungenes Stellwerk!
 (>90 min, 2020)
Ganz okay, jedoch legen die Personenzüge grundlos an Verspätung zu
 (>90 min, 2020)
Langweilig, mehr oder weniger durchstellen aller Züge.
 (30-90 min, 2019)
Herzlich willkommen im Stellwerk Bad Hersfeld.

Bad Hersfeld liegt an der viel befahrenen Nord-Süd-Strecke zwischen Bebra und Fulda. Hier herrscht viel Güterverkehr, es fahren aber auch ICEs und der Cantus.
Weiterhin ist hier ein Teil der Schnellfahrstrecke Göttingen - Fulda mit dargestellt, hier in Hellgrau.

Achtet beim Cantus darauf, dass dieser in Haunetal an das Bahnsteiggleis fährt und nicht das Durchfahrtgleis genutzt wird, da dort der Zug dann nicht hält.


Viel Spaß in Bad Hersfeld, wünscht das Erbauerteam Hessen.
Hessen (D)
0 2 2 2,01 2,91 2,46 2,01 2,91 2,46 1|2 0|0 0|0
58
Bad Homburg
Schwierigkeitsgrad
1,87
Unterhaltungsfaktor
2,81
wird irgendwann zur Routine - alle 15 bis 30 Minuten wiederholen sich die Abläufe.
 (>90 min, 2023)
Wenn alles pünktlich ist, ist Bad Homburg ein Uhrwerk. Aber wehe, wenn nicht! Dann macht es Spaß! ^^
 (>90 min, 2022)
Sehr monoton. Ohne Nachbarn nicht zu empfehlen.
 (>90 min, 2022)
Nettes Stw, Verspätungen machen es nur noch interessanter.
 (>90 min, 2022)
Nettes Streckenstellwerk, aber dann doch eintönig.
 (30-90 min, 2022)
Lieblingsstellwerk.
 (30-90 min, 2021)
Nur S-Bahn, macht kein Spaß
 (30-90 min, 2021)
Wenn es rund läuft, sehr entspannt.
 (>90 min, 2021)
Nicht mein Fall
 (30-90 min, 2021)
Schönes Stellwerk, nicht zu viel Verkehr, gut zum üben.
 (30-90 min, 2020)
..bei Verspätungen macht das Stellwek richtig spass.. Danke..
 (30-90 min, 2020)
Ein langes Streckenstw. mit viel S-Bahn-Verkehr. Am Anfang schwierig bis man die Übersicht hat.
 (30-90 min, 2020)
Die Weichenstörung kam zur Unzeit ...
 (30-90 min, 2020)
Gutes und einfach spielbares Stellwerk. Nur ÖPNV
 (>90 min, 2020)
Willkommen im Stellwerk Bad Homburg.

Das Stellwerk bildet das Streckennetz rund um Niederhöchstadt und Bad Homburg ab.

Die S-Bahn-Linie 4 kommt alle 30 Minuten aus der Innenstadt und fährt über Rödelheim und Niederhöchstadt nach Kronberg (Taunus). Ebenfalls alle 30 Minuten, aber um 15 Minuten versetzt fährt die S3 nach Bad Soden (Taunus). Dort besteht Anschluss auf die Linie 13 nach Frankfurt-Höchst, im Berufsverkehr pendelt hier ein Triebwagen der HLB (Hessische LandesBahn) jede halbe Stunde.

Aus der Innenstadt kommt außerdem die S5, die in Rödelheim geradeaus weiter nach Bad Homburg und Friedrichsdorf fährt. Im Berufsverkehr wird hier der Halbstundentakt auf einen Viertelstundentakt verdichtet, von dem etwa die Hälfte der Züge in Bad Homburg wendet. In Friedrichsdorf besteht Anschluss an die HLB 16 nach Friedberg.

In Bad Homburg beginnt die Regionallinie 15 der HLB, die nach Grävenwiesbach und teils weiter nach Brandoberndorf fährt. Die in Bad Homburg endenden Züge haben immer Anschluss zur S5 nach Frankfurt und fahren etwa alle halbe Stunde, im Berufsverkehr auch öfter. Außerdem fahren zu den Hauptverkehrszeiten Züge über den Abzw. Mainzer Landstraße nach Frankfurt Hbf weiter und halten ab Bad Homburg nur noch selten.

Die Strecken von Friedrichsdorf nach Brandoberndorf und Friedberg sind nicht elektrifizierte Nebenbahnen. Die HLB hat in Grävenwiesbach und Usingen Abstellgleise, von denen aus Platzgründen nur ein kleiner Teil dargestellt ist. Eine Werkstatt gibt es auf diesem Ast nicht, die Züge werden über Frankfurt Hbf mit der Linie nach Königsstein getauscht.

Das Team Rhein-Main wünscht viel Spaß beim Spielen.
0 3 3 1,87 2,81 2,34 1,87 2,81 2,34 1|2 0|0 0|1
59
Bad Kissingen
Schwierigkeitsgrad
1,60
Unterhaltungsfaktor
2,84
Durchaus anspruchsvoll im Winter, mit einigen Ausfällen und Verspätungen.
 (>90 min, 2024)
ganz ok
 (30-90 min, 2023)
Sehr entspannt, fast schon niedlich
 (30-90 min, 2021)
Am Anfang sehr ruhig, bei viel Verspätung gut zu disponieren. Schönes Stw
 (>90 min, 2021)
..bei Vespätung ist das Stellwerk sehr anspruchsvoll.. Danke..
 (>90 min, 2020)
toller Bahnhof
 (30-90 min, 2020)
klasse
 (>90 min, 2020)
klasse Stellwerk
 (30-90 min, 2020)
geiles stellwerk
 (30-90 min, 2019)
gutes Stellwerk
 (>90 min, 2019)
klasse Stellwerk
 (>90 min, 2019)
klasse Stellwerk
 (>90 min, 2019)
trotz schwerer Winter und viel Eingleisigkeit eine äußerst gemütliche Veranstaltung.
 (>90 min, 2019)
nettes kleines Stw. mit nicht allzuviel Verkehr, leicht im Sommer und anspruchsvoll im Winter
 (30-90 min, 2018)
Das Stellwerk Bad Kissingen steuert hier die Strecke von Schweinfurt über Ebenhausen nach Mellrichstadt.
Zudem wird auch der Bahnhof Bad Kissingen mit gesteuert.

Die ganze Strecke ist eingleisig. Daher sind Kreuzungen bei Verspätungen evtl. umzulegen oder fallen weg.

Zugvereinigungen und Zugflügelungen finden in Ebenhausen statt.

Direkte Übergaben nach Schweinfurt Hbf möglich.

Viel Spass mit dem Stellwerk
FDLvonFF(Erbauer)
0 1 3 1,60 2,84 2,22 1,60 2,84 2,22 1|2 0|0 1|0
60
Bad Kleinen
Schwierigkeitsgrad
2,02
Unterhaltungsfaktor
3,19
bei Verspätungen ( wenn Lokwechsel geplant ist ) schwer - aber machbar
 (30-90 min, 2023)
Ein interessantes Stw, es läuft immer etwas. Die Strecke nach Lübeck ist eine Bereicherung.
 (>90 min, 2023)
immer wieder gut !
 (>90 min, 2021)
finde es irgendwie zu einfach
 (30-90 min, 2021)
Macht Spass !
 (>90 min, 2021)
sehr gut für Anfänger
 (30-90 min, 2021)
gemütliches Stw mit mäßigem bis mitterem Verkehr, durchaus noch Anfängergeeignet.
 (>90 min, 2021)
Gut zu disponieren aufgrund der vielen Züge + der eingleisigen Strecke nach Wismar (mit Nachbarn)
 (>90 min, 2021)
Teils ruhig, dann mit Baustelle und 2x Stromausfall nur nervig.
 (>90 min, 2020)
relativ großer Bahnhof, lange Strecken, RE Ggl und IC Rgl, da kommt Freude auf! ^^
 (>90 min, 2019)
Heute war es im Gegensatz zu anderen Tagen recht langweilig.
 (<30 min, 2018)
komme gern mal wieder
 (>90 min, 2017)
schöner übersichtlicher Mix, mit Sperrung schön zum disponieren.
 (>90 min, 2017)
Interessant mit der Einspur Blankenberg - Warnow, eine vorausschauende Disposition notwendig.
 (>90 min, 2016)
Herzlich willkommen in Bad Kleinen,

einem Durchgangsbahnhof in Mecklenburg, der durch einige ICs (Rostock, Hamburg, Leipzig) und REs oder RBs (Berlin, Hamburg, Wismar, Cottbus, Szczecin Glowny, Lübeck und Kiel) bedient wird.

Viele ICs fahren aber seit 2008 auch ohne Halt durch den Bahnhof. In Bad Kleinen zweigen zudem die eingleisigen Strecken nach Lübeck und Wismar ab. Nach Wismar solltet ihr euch gut mit dem Nachbarn absprechen und Richtung Lübeck seid ihr selbst für die Disposition der Züge bis zur Landesgrenze nahe Herrnburg verantwortlich.

Zahlreiche Güterzüge beleben den Verkehr auf den abgebildeten Strecken, die zudem teils in Bad Kleinen die Lok umsetzen oder wechseln müssen.

Beim Thema Herbst können Güterzüge zwischen Blankenberg und Bützow schrecklich langsam werden. Seid daher vorsichtig bei der Disposition. Einige wenige Züge, auch Reisezüge, haben zwischen Bützow und Schwerin deutliche Fahrzeitreserven, die euch das ganze etwas erleichtern.

Wenn die Funktion "vorzeitige Abfahrt" benutzt wird, kann es euch durchaus eine Hilfe sein.

Viel Spaß wünscht das Erbauerteam MVP!
0 4 4 2,02 3,19 2,60 2,02 3,19 2,60 1|2 0|0 1|0
61
Bad Kreuznach
Schwierigkeitsgrad
1,82
Unterhaltungsfaktor
2,99
Für Anfänger geeignet da nicht viel los ist
 (<30 min, 2023)
sehr wenig los, für absolute Anfänger geeignet
 (30-90 min, 2022)
Nichts zu tun.
 (30-90 min, 2020)
..net für Zwischendurch.. keine große Herausforderung..
 (30-90 min, 2019)
Geeignet für Anfänger oder wenn man nebenher spielt.
 (30-90 min, 2017)
sehr entspanntes Stw, macht immer wieder Spaß
 (>90 min, 2017)
klein aber fein
 (>90 min, 2016)
Gut geeignet für Anfänger
 (>90 min, 2016)
Nettes kleines Stw. Für Anfänger oder wenn man es mal ruhig haben möchte oder zum nebenher spielen
 (>90 min, 2016)
Die Provinz ist gut zum üben
 (<15 min, 2016)
Es könnten mehr Bahnübergänge und vielleicht noch ein paar Signale hin. Sonst machts Spaß
 (30-90 min, 2016)
Verspätungen von bis zu ca. 10 Min. wegen Baustelle und dadurch größtent. nur eingleisiger Verkehr
 (>90 min, 2014)
perfekt
 (<30 min, 2013)
alles bestens, Entspannungsstellwerk
 (>90 min, 2013)
Im Stellwerk Bad Kreuznach sind die Strecken
von Bingen Hbf - Richtung Bad Münster am Stein
von Bingen Stadt - Richtung Alzey (Worms)
von Gau Algesheim - Richtung Bad Münster am Stein
abgebildet.
Die Strecken verfügen teilweise über sehr viel Bahnübergänge! Deswegen werden nicht alle dargestellt.

Viel Spass wünscht das Rheinland-Pfalz-Team
0 3 3 1,82 2,99 2,41 1,82 2,99 2,41 1|2 0|0 0|0
62
Bad Merxhausen
Schwierigkeitsgrad
2,39
Unterhaltungsfaktor
3,10
Ein kurzweiliges Stw ohne grosse Schwierigkeiten. Je länger man es steuert je besser wird es!
 (>90 min, 2023)
Anschlüsse sind gut, könnte mehr Abwechslung sein, BÜ 177 nervt
 (>90 min, 2020)
Helleblönstrecke fordert, Anschlüsse interessant, Zugwege in MX seltsam
 (>90 min, 2019)
Herzlich willkommen im Stellwerk Bad Merxhausen.

Bad Merxhausen ist eine kleinere Stadt mit ca. 50.000 Einwohnern und liegt im Norden von Merxferri.

Die HLB Linie 15 und 17 bedienen Bad Merxhausen. Die S65 aus Merxferri fährt im 20 Minutentakt über Bad Merxhausen und endet im Bahnhof Merxhausen Helleblön.
Zu gewissen Zeiten hält die S65 aus Helleblön am Bahnsteig MX1 und nicht wie in der Regel an MX5.
Auf der eingleisigen Strecke zwischen dem Citycenter und Helleblön befinden sich noch 2 von Wärtern bediente Bahnübergänge. Also bitte nicht zu früh schließen. Dazu kommen im Dreieck am Bahnhof Bad Merxhausen noch 2 Anrufschranken.

Weiterhin müsst Ihr Euch um die eingleisige Strecke nach Drebendorf kümmern. Der Bahnhof Seligdorf ist schon modernisiert und verfügt über Automatik-Bahnübergänge.

Achtet am Bahnhof Merxhausen Süd auf die Personenzüge aus Rothenwesten. Diese halten an Gleis 1.
Bitte auch auf die Reisendensicherung in Sachsenburg und Seligdorf achten.
Rangierverkehr findet in den Bahnhöfen Sachsenburg, Bad Merxhausen und Helleblön statt.

Das Team Merxferri wünscht Euch jetzt viel Spaß im Stellwerk Bad Merxhausen
0 3 3 2,39 3,10 2,75 2,39 3,10 2,75 1|2 0|0 1|5
63
Bad Oldesloe
Schwierigkeitsgrad
2,35
Unterhaltungsfaktor
3,11
Hp Lübeck Moisling fehlt
 (>90 min, 2024)
Ich finde Bad Oldesloe super. Für Einsteiger ist es nicht zu schwer, kanna aber auch knifelig werden
 (30-90 min, 2024)
Für Anfänge m.M.n. nicht geeignet, benötigt Einfindung.
 (<15 min, 2024)
Macht Spaß, Nicht zu viel aber auch nicht zu wenig zu tun.
 (>90 min, 2024)
Ziehmlich viel los, aber überschaubar
 (>90 min, 2023)
Viel Verkehr, schönes Stellwerk
 (>90 min, 2023)
die ersten zwei Stunden angenehm, danach wird's eintönig
 (>90 min, 2023)
Eher Ermüdent wenn man schon etwas erfahrung mit bringt
 (30-90 min, 2023)
klasse Runde
 (>90 min, 2023)
bei dichter Zugfolge ganz schön was zu tun
 (30-90 min, 2023)
Während den Pendlerzeiten dichter Verkehr bis Ahrensburg. Richtung Lübeck eher lau!
 (>90 min, 2023)
Sehr hoher Zugbetrieb aber sehr viel Spaß wenn man drin ist
 (30-90 min, 2023)
Bietet gute Unterhaltung und verschiedene Zuggattungen
 (>90 min, 2023)
Dieses Stellwerk macht richtig Spaß
 (30-90 min, 2022)
Willkommen im Stellwerk Bad Oldesloe.

Das Stellwerk Bad Oldesloe liegt zwischen Lübeck und Hamburg und steuert die Strecke von Lübeck bis Hamburg-Wandsbek.
In Hamburg-Wandsbek zweigt eine Verbindungsstrecke auf die Hamburger Güterumgehungsbahn Richtung Hamburg-Horn ab. Außerdem ist die eingleisige Strecke Richtung Neumünster bis Bad Segeberg dargestellt.

Fahrplan: 2010

Halbstündlich verkehren Regionalexpress-Züge von Lübeck Hbf nach Hamburg Hbf und in die Gegenrichtung.
Stündlich verkehren Regionalbahnen vom Hamburger Hbf nach Ahrensburg. In der HVZ verkehren diese bis Bargteheide. Stündlich verkehren zusätzlich Regionalbahnen vom Hamburger Hbf nach Bad Oldesloe.
In der HVZ verkehren noch viele weitere Entlastungs-RBs zwischen Ahrensburg und Hamburg Hbf.
Stündlich verkehrt die "Nordbahn" von Bad Oldesloe über Bad Segeberg nach Neumünster.

Zusätzlich runden abweichende Fahrpläne von einzelnen Regionalzügen, mehrmals tägliche Fernzüge von Hamburg über Lübeck in Richtung Puttgarden sowie der Güterverkehr auf der Strecke den Zugverkehr ab.

GWB ist nach Lübeck und Hamburg Hbf möglich, darüber hinaus erfolgt eine direkte Übergabe der Züge nach Neumünster und Hamburg Rothenburgsort.

Viel Spaß wünscht das Erbauer-Team Schleswig-Holstein.
0 4 4 2,35 3,11 2,73 2,35 3,11 2,73 1|2 0|1 1|1
64
Bad Salzungen
Schwierigkeitsgrad
2,83
Unterhaltungsfaktor
3,64
Eines der besten Stellwerke: Fahren, Rangieren, Disposition, Flexibilität -> viel Spielspass
 (>90 min, 2022)
Schönes Stw. man hat förmlich den Kohle- und Dieselduft in der Nase und Ludmillagedröhn in den Ohren
 (>90 min, 2021)
klein, fein und macht immer wieder Spaß
 (>90 min, 2021)
Sehr unterhaltsam, wenn Verspätungen anstehen
 (30-90 min, 2020)
Das ist ein richtig gut gemachtes Stellwerk!! Mit Allem was Laune bringt.
 (30-90 min, 2020)
zu bestimmten Zeiten herrscht ganz schön Betrieb
 (30-90 min, 2020)
Das Stellwerk sieht langweiliger aus als es ist. Man hat immer was zu tun, vorallem bei Verspätung
 (>90 min, 2019)
45 Minuten langeweile, dann von einer Sekunde auf die andere Stress pur. Macht Spaß!
 (>90 min, 2018)
Am Anfang leicht und mit dauer immer schwieriger. Macht echt freude
 (>90 min, 2018)
Eingleisigkeit+Winter+Störungen=ein schwitzender FDL. Super!
 (>90 min, 2016)
Macht Spaß, besonders mit Nachbarn. Dauert etwas, bis der Verkehr richtig ins Rollen kommt!
 (>90 min, 2015)
Nicht für anfänger geeignet
 (>90 min, 2014)
Am Anfang konnte man sich vom PC entfernen da die ersten 30 Minuten nix passiert danach machts fun..
 (30-90 min, 2014)
viel Spielspaß - TOP!
 (30-90 min, 2012)
Hier steuert ihr das Stellwerk Bad Salzungen mit dem Streckenabschnitt von Förtha (bei Eisenach) bis nach Breitungen.

In Bad Salzungen gibt es ein Gleisdreieck, welches im Sim wieder eingebaut wurde. Dort zweigen die Strecken nach Eisenach, Vacha und direkt zum Bahnof Bad Salzungen ab. Nach Vacha(Tiefenort) wird die Bahnlinie derzeit durch den Eisenbahnclub Vacha reaktiviert. Die Strecke nach Merkers führt direkt in ein Bergbau- und Industriegebiet. Größtenteils wird dort Holz und Schrott verladen.

Wieder aufgebaut wurde ebenfalls der Abschnitt Immelborn - Steinbach. Desweitern wurden viele Industrien wieder ans Netz angeschlossen.

Spielhinweise:

Einige Abschnitte sind stark befahren. Wegen der Eingleisigkeit können sich Zugverspätungen schnell übertragen.

Das Stellwerk wurde den neuen Signal- und Fahrstraßenmöglichkeiten des SIM angepasst. So sind zum Beispiel Zugfahrten innerhalb des Bahnhofsbereiches und auch von oder in die bahnhofsnahen Aus- und Einfahrten in der Regel als Rangierfahrt (graue Taste am Signal) durchzuführen.
Die Einfahrt in Breitungen nach Gleis 3 erfolgt wie in der Realität als Zugfahrt, die Ausfahrt aus Gleis 3 nach Immelborn ist als kombinierte Rangier-/Zugfahrt möglich.

Bei einigen Zügen ist das Umsetzen oder Wechseln der Lok erforderlich. Es ist wichtig die Ein- und Ausfahrt Abstellung in Bad Salzungen frei zuhalten.

Liebe Grüße vom Erbauerteam Thüringen und viel Spass beim Leiten der Züge wünscht euch DJBazzInc.
0 2 2 2,83 3,64 3,24 2,83 3,64 3,24 1|2 0|0 0|0
65
Bad Vilbel
Schwierigkeitsgrad
2,26
Unterhaltungsfaktor
2,98
Etwas viel S Bahn´, wenig abwechslung aber dispo künste gefragt wenn man die REs und ICs überholen l
 (>90 min, 2023)
Hatte sehr viele Störungen
 (>90 min, 2023)
Durch einen Fehler von mir gabs mehr zu tun, ansonsten relativ viel Personenverkehr, wenig Güter
 (30-90 min, 2022)
finde es cool das man sieht welche komplette Strecke die Züge fahren
 (30-90 min, 2022)
Bei pünktlichem Verkehr im Sommer relativ einfach. Mit Nachbarn trotzdem gut.
 (30-90 min, 2022)
Leicht zu Spielen, aber mach immer wieder Spaß
 (30-90 min, 2021)
sehr gut
 (<30 min, 2021)
Macht Spaß.
 (30-90 min, 2021)
Super Bahnhof, etwas anspruchsvoller. Da muss man schon genau hin sehen
 (>90 min, 2020)
Gerade bei den Herbst/Winter-Instanzen mal knifflig durch die ganzen Überholungen. Macht aber Spaß!
 (30-90 min, 2020)
Fast nur S Bahn Betrieb
 (<15 min, 2020)
Nettes STW mal so für Zwischendurch
 (30-90 min, 2020)
Interessant das durchschleusen der verspäteten ICE, sonst doch ein mehr oder weniger durchstellen.
 (30-90 min, 2020)
Gut gemachtes Stellwerk, immer wieder gerne. coaxx
 (30-90 min, 2020)
Herzlich willkommen im Stellwerk Bad Vilbel.

Hier seid ihr für die Main-Weser-Bahn im Abschnitt von Frankfurt-West bis kurz vor Friedberg(Hess) zuständig. Es verkehrt die S-Bahn S6 des RMV im 15-Minuten-Takt bis Groß Karben und halbstündlich weiter bis Friedberg(Hess). Daneben verkehren stündlich abwechselnd ein IC bzw. ein RE zwischen Frankfurt und Kassel, der Mittelhessen-Express nach Treysa bzw. Dillenburg und die RE-Züge in Richtung Glauburg-Stockheim. Die Güterzüge sind natürlich auch nicht zu vergessen.

Speziell zu beachten ist folgendes: S-Bahnen haben zum Teil Überholungen durch den Fernverkehr oder durch die REs eingeplant. Gleichzeitig haben die meisten Züge in Richtung Frankfurt Fahrzeitreserven von durchaus mehreren Minuten (nicht jeder Zug hat einen Hinweis dazu). S-Bahnen werden nur überholt, wenn es im Fahrplan durch einen längeren Halt vorgesehen ist. Ansonsten verbleiben die Züge im Regelbetrieb hinter ihnen.
Zugkreuzungen im Gleisfeld von Bad Vilbel sind nach dem Ermessen des Fahrdienstleiters zu regeln. Personenzüge haben dabei in der Regel Vorrang vor dem Güterverkehr.

Gleiswechselbetrieb ist nur im Stellwerk selber eingerichtet. Zu den Nachbarstellwerken ist nur Richtungsbetrieb möglich.

Eine direkte Übergabe der Züge erfolgt in alle Nachbarstellwerke.

Viel Spaß wünscht das Erbauerteam Rhein-Main!
0 2 2 2,26 2,98 2,62 2,26 2,98 2,62 1|2 0|0 0|1
66
Baden
Schwierigkeitsgrad
2,65
Unterhaltungsfaktor
2,85
Mein Lieblings-Stw, nun sogar mit dem Zurzibiet . Aber grösser darf es nicht mehr werden!
 (30-90 min, 2023)
Obacht in Turgi (TG) und Wettingen (WE) mit der Gleisbelegung
 (>90 min, 2023)
Geil, dass das Zurzibiet teils integriert ist. Aber mit Baden, Wettingen UND Koblenz/Zurzi zu schwer
 (<30 min, 2023)
Stellwerk für Einspurliebhaber.
 (30-90 min, 2022)
Be Verspätungen wird die Einspur zu Herausforderung.
 (>90 min, 2022)
neue herausforderung mit den nebenlinien nach koblenz
 (>90 min, 2022)
Ich liebe dieses Stellwerk
 (30-90 min, 2022)
Zwischen Baden und Turgi unbedingt noch Displays einbauen! Man verliert schnell den Überblick.
 (>90 min, 2020)
Sehr interessant
 (30-90 min, 2019)
Zur HVZ nicht zu unterschätzen, mach Spass die vielen Züge.
 (>90 min, 2019)
mein heimatstellwerk, i love it!
 (30-90 min, 2014)
wenn man die Anschlüsse mitberücksichtigt ist es manchmal ziemlich verzwickt
 (30-90 min, 2014)
Wenn irgendwas passiert muss man gut disponieren
 (>90 min, 2012)
endlich eine störung. disponieren mit hindernissen, i'm loving it!
 (30-90 min, 2012)
Herzlich willkommen in Baden

In Techniker kreisen dürfte das an der Limmat gelegene Baden sicherlich einen Namen haben, finden sich doch hier die Elektrotechnikkonzerne ABB (früher Brown-Boveri, Hauptsitz) sowie General Electric. Ansonsten ist die Wirtschaft von Baden bereits stark auf Zürich ausgerichtet.

Abgebildet sind die Bahnlinien Aarau - Brugg , ein Teil der ehemaligen Spanisch Brötli Bahn (erste Bahnlinie der Schweiz) Zürich - Baden sowie der Grossteil der Strecke Baden - Waldshut. Dabei finden sich mit Turgi, Baden und Wettingen gleich drei grössere Bahnhöfe, an welchen Nebenstrecken abzweigen:
- Die in Turgi abzweigende Strecke verläuft über Siggenthal nach Norden nach Koblenz
- Die ehemalige Strecke der Nationalbahn zweigt in Wettingen ab und führt nach Melligen
- In Wettingen zweigt die Furttalbahn nach Zürich Oerlikon ab

Im Personenverkehr findet man verschiedenste Linien der S-Bahnen Zürich und Aargau im Nahverkehr, lediglich in Richtung Mellingen ist der Personenverkehr mittlerweile eingestellt. Für grössere Distanzen wird Baden von zwei InterRegio-Linien bedient. Zum einen ist dies die zwei mal stündliche Verbindung IR36 von Basel zum Zürcher Flughafen. Zum anderen verbindet der IR16 Baden mit Zürich oder Bern. Als weiteres Angebot sei der RegioExpress Wettingen - Olten erwähnt. Durchfahrende Personenzüge gibt es in Baden praktisch nicht.
Im Güterverkehr dient die Strecke den Zügen vom Rangierbahnhof Basel weiter zum Rangierbahnhof Limmattal und weiter. Ebenfalls finden sich hier Züge der Ost-West-Achse, um so die Heitersberglinie etwas zu entlasten. Weitere Güterzüge verkehren vom Rangierbahnhof Basel ab Laufenburg über die alte Strecke nach Koblenz. Ab dort führt sie weiter in Richtung Rekingen und schliesslich Bülach.

An Nachbarn mangelt es euch in Baden nicht. Von Ost nach West verkehren die Züge der Hauptstrecke vom Stellwerk Limmattal her kommend weiter zum Stellwerk Brugg. Die beiden Nebenstrecken finden ihre Fortsetzung im Stellwerk Unterland (Würenlos) und im Stellwerk Heitersberg (Mellingen), die Strecke nach Waldshut wird im Stellwerk Grenzach-Waldshut fortgesetzt. Rekingen wird durch das Stellwerk Bülach gesteuert und für die Strecke Richtung Leibstadt ist Frick zuständig.

Mit seinem mittelmässig hohen Verkehrsaufkommen ist das Stellwerk auch für Anfänger interessant zu spielen.

Viel Spass mit Baden wünscht euch das Erbauer-Team Schweiz.

--> Zugnummern der Schweiz || www.sbb.ch
0 7 7 2,65 2,85 2,75 2,65 2,85 2,75 1|2 0|0 0|0
67
Baden-Baden
Schwierigkeitsgrad
2,47
Unterhaltungsfaktor
3,28
Jeöfter man es spielt, sehr so besser kann man auch disponieren hier.
 (30-90 min, 2024)
Schönes Stellwerk mit vielen abwechslungsreichen Disponiermöglichkeiten ohne große Langeweile
 (>90 min, 2024)
Umleiten unter erleichterten Bedingungen ist einfach klasse!
 (>90 min, 2023)
Immer wieder unterhaltsam!
 (>90 min, 2023)
Wegen hohen Verspätungen alle Hände voll zu tun, besonders in Kehl wurden die Gleise knapp
 (>90 min, 2022)
Senstationelles Stellwerk. Kompliment an die Erbauer!
 (30-90 min, 2022)
Stromversorgung Stellbezirk mitsamt Hilfsgenerator zusammengebrochen, ein echter "Katastrophenfall"
 (30-90 min, 2021)
immer ein durcheinander in kehl
 (>90 min, 2021)
Sehr abwechslungsreich mit ein wenig Rangieren. Auch bei Störungen habe ich viel Freude.
 (>90 min, 2021)
vereinfachtes Umleiten über vier Streckengleise - ein Träumchen!
 (>90 min, 2021)
Es gab keine Klagen
 (<30 min, 2021)
Super Streckenstellwerk, was durch Lokwechsel in Kehl und Zielknöpfe noch besser geworden ist!
 (>90 min, 2021)
extra Rangiersignale im Bhf Kehl (Ausf Gbf), wären super um die Lokwechsel zu beschleunigen
 (30-90 min, 2020)
Viel Verkehr, aber gut gebautes Stellwerk
 (<30 min, 2020)
Willkommen in der Kurstadt Baden-Baden.

Hier steuert ihr die gesamte viergleisige Strecke vom Abzweig Rastatt-Süd bis Offenburg, aufgeteilt in Rheintal- und Fernbahn.
Dazu kommt noch die Strecke in Richtung Straßburg (Frankreich) und der Grenzbahnhof Kehl.
In Kehl wird bei den meisten Zügen ein Systemwechsel (Lokwechsel) vollzogen, ein Großteil der Zugloks übernimmt dabei direkt eine Gegenleistung. Die Gleiskapazitäten sind teilweise sehr beschränkt, dadurch kann es vorkommen, dass bei Verspätungen in Achern (Fernbahn) Züge auf "Abruf" gestellt werden, bis ein Gleis wieder frei wird.
Züge, die einen Lokwechsel in Kehl vollziehen, kommen aus Straßburg über das linke Gleis zu euch in den Bahnhof.
Des Weiteren gibt es durch die Badener Stahlwerke und den örtlichen Hafen einiges zu rangieren - Kehl ist hier Zugbildungsbahnhof.
Direkte Abfahrt aus der Ausfahrt "Gbf" ist hier nicht möglich, da im Nebenbereich kein Hauptsignal existiert. So wird man gezwungen, die Züge in den Gleisen 211 - 241 aufzustellen.

Auf der viergleisigen Strecke könnt ihr die Züge unter erleichterten Bedingungen umleiten, was vor allem bei Verspätungen wichtig ist, um den Verkehr am laufen zu halten.
Absprache beim Umleiten ist für den Fdl in Offenburg interessant, daher lieber absprechen. In Richtung Rastatt ist die Absprache eher unwichtig, da die vier Gleise in Rastatt-Süd zusammen laufen.

Beachtet, dass die Bahnsteige auf der Fernbahn in Baden-Baden nur über die Gleise 504 und 507 erreicht werden können, 505 und 506 sind durch Lärmschutzwände abgetrennt.

Die in Baden-Baden durchfahrenden ICEs können bis zu 4 und Güterzüge bis zu 5 Minuten Fahrzeitreserve haben, da sie in einem sehr lockeren Fahrplan von Offenburg bis Karlsruhe verkehren.

Auf der Fernbahn gibt es in Bühl einen Anschluss, der von Ottersweier aus im Gegengleis bedient wird.

Das Erbauerteam BaWü wünscht viel Spaß!
0 3 3 2,47 3,28 2,88 2,47 3,28 2,88 1|2 0|0 2|0
68
Bakov nad Jizerou
Schwierigkeitsgrad
2,31
Unterhaltungsfaktor
3,67
Herzlich willkommen im Stellwerk Bakov nad Jizerou (dt. Backofen an der Iser)!

In diesem Stellwerk steuert ihr einige Bahnstrecken in Nordböhmen, welche allesamt nicht elektrifiziert sind.
Eine Übersicht der zu steuernden Strecken:
  • Strecke 063 Bakov nad Jizerou - Dolni Bousov - Kopidlno
  • Strecke 070 Praha - Vsetaty - Mlada Boleslav hl.n. - Turnov
  • Strecke 080 Bakov nad Jizerou - Ceska Lipa hl.n. - Jedlova

Strecke 063
Der Teilabschnitt der Strecke 063 in diesem Stellwerk wird im Zugleitbetrieb nach Vorschrift D3 bedient. Es handelt sich um eine unbesetzte Nebenbahn.
Der Bahnhof Knezmost ist als "nz" ausgeführt. Nz bedeutet "nakladiste zastavka". Dies ist ein Haltepunkt, welcher mit einer örtlichen Verladung oder einem Anschluss verbunden ist. In diesem Fall ist es ein Getreidehändler.
Seit dem Sommer 2021 wurde durch den Prager Verkehrsverbund PID der Betrieb der S35 auf dieser Strecke komplett eingestellt. Da wir im Fahrplan 2018 simulieren, könnt ihr diese Nebenstrecke noch bedienen.

Strecke 070
Die Strecke 070 ist in diesem Stellwerk eher weniger der Arbeitsbeschaffer. In Mlade Boleslav-Debr gibt es nebst einem Anschluss zum Infrastrukturbetreiber SZDC noch einen Anschluss zur Firma TREX-MB, welche Fußböden für große Gewerbe herstellt (z.B. Skoda). In Bakov nad Jizerou gibt es dann noch einen kleinen Ladeplatz sowie einige Gütergleise (9-13), welche direkt als Zug- und Rangierfahrt angefahren werden können.

Strecke 080
Etwas mehr Arbeit bringt euch dann schon die Strecke 080. Hier sind es insgesamt 6 Bahnhöfe, welche eure Aufmerksamkeit benötigen. Fangen wir unten an.
Im Bereich des Haltepunktes Bela pod Bezdezem zastavka findet ihr einen Abzweig zur Papierfabrik "Belske papirny". In Bela po Bezdezem selber habt ihr dann noch einen Ladeplatz mit einer Laderampe sowie ein Anschluss zum Asphalthersteller Euro-bit zur Verfügung.
Bezdez bringt euch nur eine kleine Holzverladung. In Okna (was auf deutsch so viel wie "Fenster" heißt) gibt es ein Metalllager (MR Okna) sowie die Firma ATMOS Bela, welche Holzvergaser und Pelletkessel herstellt.
Doksy bietet wiederum nur eine Laderampe, Jestrebi ist dann mit einem Getreidehändler und einem Hersteller für Industriesand, Ton und Quarzmehl mit dabei.
Zu guter Letzt kommt dann Srni u Ceske Lipy. Hier gibt es einen Anschluss zur Firma SUEZ, welche in der Müllverarbeitung tätig ist. Auch zweigen hier zwei Strecken ab. Oben geht es in den Hauptbahnhof nach Ceska Lipa, unten herum zur Strecke 086 in Richtung Mimon und Liberec. Güterzüge sparen sich so das Kopf machen in Ceska Lipa.


Folgende Linien verkehren in diesem Stellwerk:
Auflistung aller Zuggattungen in Tschechien
  • S30 Mlada Boleslav hl.n. - Mnichovo Hradiste - Turnov
  • S35 Mlada Boleslav hl.n. - Knezmost - Bakov nad Jizerou - Dolni Bousov
  • L4 Mlada Boleslav - Ceska Lipa - Rybniste - Rumburk
  • L24 Doksy - Mimon - Jablonne v Podjestedi - Liberec
  • T10 Praha - Mlada Boleslav - Jedlova - Krasna Lipa - Mikulasovice dolni nadrazi
  • R21 Praha hl.n. - Neratovice - Mlada Boleslav hl.n. - Turnov
  • R22 Kolin - Mlada Boleslav - Ceska Lipa - Rumburk - Sluknov

Anbei noch die Besonderheiten dieses Stellwerkes bzw. nützliche Infos:
  • Bei Verspätungen können Kreuzungen verlegt werden. Achtet aber unbedingt auf die im Fahrplan hinterlegten Fahrzeiten!
  • Die Bahnhöfe sind allesamt nicht modernisiert. Die Übergänge sind daher alle höhengleich!
  • Rote Punkte im Gleis bilden nicht eingebaute Bahnübergänge nach.
  • Displays befinden sich, so denn am Gleis verbaut, immer unter dem entsprechenden Gleis.

Das Team Tschechien wünscht viel Spaß!
0 5 5 2,31 3,67 2,99 2,31 3,67 2,99 1|2 0|0 0|1
69
Bamberg
Schwierigkeitsgrad
2,69
Unterhaltungsfaktor
3,35
Das ewige schliessen und öffnen der Bü's ist nicht gerade spielfördernd. Schade wäre ein tolles Stw!
 (>90 min, 2023)
Es ist sehr kompliziert aber dennoch unterhaltungsreich
 (<30 min, 2023)
Im normalen Betrieb ganz in Ordnung. Bei Störungen herausfordernd
 (>90 min, 2022)
Schade, die 5 Bü Ri Forchheim mindern stark den Spielspass, ohne wäre es ein tolles Stw!
 (>90 min, 2021)
viel Verkehr - für Anfänger kaum geeignet - aber macht Super Laune
 (<15 min, 2021)
Zugfolge viel zu hoch, man wird zugmüllt von irgendwelchen unbeudetenen Güterzügen
 (30-90 min, 2021)
sehr interessantes STW mit einigen Kreuzungen; kein GWB möglich ^^
 (>90 min, 2021)
Sehr gut!
 (<30 min, 2021)
Die Willkür-Bü'e im oberen Teil sollten mit einem Mindestmass an Realität angeglichen werden. Lucy
 (30-90 min, 2021)
macht Spaß, ist aber schon ein wenig in die Jahre gekommen
 (30-90 min, 2021)
mit viel Verspätungen wirds zum durchschieben im Blockabstand
 (>90 min, 2021)
cooles Stellwerk
 (30-90 min, 2020)
cooles Stellwerk
 (30-90 min, 2020)
klasse
 (>90 min, 2020)
Bamberg, an der Strecke von Nürnberg nach Lichtenfels gelegen. Hier zweigt die Strecke nach Schweinfurt ab. Dargestellt wird der Abschnitt ab Eggolsheim bis Breitengüßbach. In Breitengüßbach zweigt noch die Nebenbahn nach Ebern ab.

Es gibt im Stellwerk einen Wärter-BÜ. Bitte dazu die Hinweise im Handbuch und Forum beachten!

Direkte Übergaben sind nach Forchheim, Haßfurt und Lichtenfels möglich. Bei Spielbeginn ist eventuell die Automatik am letzten Signal Richtung Forchheim vorübergehend abzuschalten.

Bei haltenden RB in Breitengüßbach auf Gleis BG4 dürfen keine Zugfahrten durch Gleis BG3 zugelassen sein (Reisendensicherung bei niveaugleichem Übergang).

Der Bereich der Rz-Abstellung ist aus Platzgründen nur teilweise nachgebildet. Im Gleis 286 zweigt das Gleis zur Tankstelle ab. Dort ist im Original nur eine Handweiche, die Weiche sollte immer in gerader Stellung liegen und ist jeweils von "Hand" umzustellen.
0 3 3 2,69 3,35 3,02 2,69 3,35 3,02 1|2 0|0 1|0
70
Bar-le-Duc
Schwierigkeitsgrad
2,11
Unterhaltungsfaktor
3,08
Quit after 38 mn, losed between all track and all train. I restart more later with screen more great
 (30-90 min, 2022)
Viel SPass dabei. Lucy
 (>90 min, 2021)
Klasse gemacht. Lucy
 (30-90 min, 2021)
Dank der hohen Anzahl an Displays trotz hoher Zugdichte sehr übersichtlich.
 (>90 min, 2021)
wie immer Top
 (30-90 min, 2021)
..hm.. bei Verspätung +8 bis +220 ist manchmal nur ein Zug im großen Stellwerk..etwas langweilig..
 (30-90 min, 2021)
Relativ ereignislos.
 (30-90 min, 2020)
Alle Züge im gleichen Tempo... sehr unrealistisch. Schade!
 (<30 min, 2020)
Viel Güterverkehr und ab und zu ein Lokwechsel oder ähnliches.
 (>90 min, 2020)
Bienvenue!

Bar-le-Duc ist eine Stadt im Nordosten Frankreichs mit 15.000 Einwohnern im Département Meuse in der Region Grand Est.

Die Stadt erstreckt sich auf einer Fläche von 23,62 Quadratkilometern, liegt innerhalb eines schmalen Tales und wird umschlossen von Wäldern und Weinhügeln. Sie liegt am Ornain, über den zahlreiche Brücken führen sowie an der Eisenbahnstrecke nach Paris und wird auch vom Canal de la Marne au Rhin (deutsch: Rhein-Marne-Kanal) erschlossen, der unter Ausnutzung weiterer Kanäle eine schiffbare Verbindung aus dem Raum Paris bis an den Rhein ermöglicht.

Ihr steuert den Abschnitt der Ligne de Paris-Est à Strasbourg-Ville von den Toren Châlons-en-Champagne bis kurz vor Nançois-Tronville. In Blesme-Haussignémont zweigt die Ligne de Blesme-Haussignémont à Chaumont, die im weiteren Verlauf nach Muhlhouse führt, ab. Im Bahnhof Bar-le-Duc enden und beginnen je zwei TGV von und nach Paris Est.

Zusätzlich seid ihr für einen kleinen Teilabschnitt der LGV Est européenne verantwortlich. Denkt daran das manche TGV am Bahnhof Meuse TGV halten.

Die Abstände zwischen den Bahnhöfen sind recht groß, dadurch dauert es etwas bis sich das Stellwerk füllt. Zudem fahren Güterzüge in der Regel ohne Halt durch.

Betrieb:
  • Züge in Richtung Toul nehmen in Revigny die obere Strecke (via Gleis REV 1G)
  • die Strecke nach Brienne-le-Château ist nicht elektrifiziert
  • bis auf die LGV steht kein Gleiswechselbetrieb zur Verfügung
  • abgesehen von den Sperrfahrten sind alle Züge im gleichen Tempo unterwegs

Gute Unterhaltung wünscht euch das Team Frankreich.

Zuggattungen in Frankreich
0 3 3 2,11 3,08 2,59 2,11 3,08 2,59 1|2 0|0 0|0
71
Basel Bad Bf - Weil am Rhein
Schwierigkeitsgrad
2,05
Unterhaltungsfaktor
2,93
sehr gemächlich, wenig Kreuzungsverkehr.
 (>90 min, 2023)
Gemütliches Stw. Mit der Zeit sehr wiederholend.
 (>90 min, 2023)
Basel SBB (Gellert) - Basel Bad Bf = 4-Spur seit langem in Betrieb (bitte anpassen) Danke
 (>90 min, 2022)
macht Spaß und ist machbar
 (>90 min, 2022)
Eigentlich sehr einfach, nur wenn Verspätungen auftreten wird es eng mit den Güterzügen..
 (30-90 min, 2022)
schönes spielchen (aber keine zeit mehr)
 (30-90 min, 2021)
schneeräumung RW-RW, cooles Ding
 (>90 min, 2021)
einfach geil
 (>90 min, 2021)
einfach nur cool, wenn man die Abläufe kennt
 (30-90 min, 2021)
sehr gut
 (>90 min, 2021)
tolles Stw
 (>90 min, 2021)
Sehr schönes Stellwerk!
 (30-90 min, 2019)
Für mich genau richtig, für die Vollprofis vielleicht zu wenig anspruchsvoll
 (>90 min, 2019)
Macht Spass!
 (30-90 min, 2018)
Willkommen im Stellwerk Basel Bad Bf - Weil am Rhein,

als FDL seid Ihr für die Bahnhöfe Basel Bad Bf, Weil am Rhein und Riehen verantwortlich. Der Bahnhof Basel Bad Bf liegt auf Schweizer Teritorium, wird aber von der Deutschen Bahn betrieben.
In Basel enden die meisten Nahverkehrszüge. Nur die S-Bahnen (SBB) und einzelne REs fahren weiter bis Basel SBB. Ansonsten verkehren noch zahlreiche ICE-Züge und einzelne IC-/EC-Leistungen.

Eine direkte Übergabe ist zu allen Nachbarstellwerken möglich. Nach Basel SBB ist dabei für beide Gleise eine Genehmigung zu erteilen. Achtet bei Verspätungen auf die Zugkreuzungen auf der eingleisigen Strecke nach Lörrach-Stetten.

Die Gleise RB 1, RB 12, RB 13 und RW 4 sind keine Bahnsteiggleise. Hier können keine Reisezüge halten.

Viel Spaß beim Spielen wünscht das ganze Erbauer Team Baden-Württemberg!
0 3 3 2,05 2,93 2,49 2,05 2,93 2,49 1|2 0|0 2|0
72
Basel RB
Schwierigkeitsgrad
3,59
Unterhaltungsfaktor
3,46
Entspannt
 (30-90 min, 2024)
Basel RB ist toll, besonders wenn man 7 Lokwechsel gleichzeitig hat #SandraRangschiermitarbeiterin
 (>90 min, 2024)
Super Stellwerk aber nur spielbar wenn man die Gleise in und auswendig kann.
 (>90 min, 2024)
eins der besten STW - immer viel zu tun, z.T. zu viel; man.gel.FS nutzen! (v.a. Pratteln + KAUG)
 (>90 min, 2023)
Am besten vor dem ersten mal alle Ein- und Ausfahrts sowie Abstell Gleise auswendig lernen
 (<30 min, 2023)
Sehr schönes Stellwerk, gerne mehr Störungen/Ausfälle einbauen
 (>90 min, 2023)
Sehr schönes aber komplexes Stellwerk (für Profis)
 (>90 min, 2023)
Die Loks legen zu lange Rangierfahrten zurück, mehr zwergsignale in den Geleisen
 (30-90 min, 2023)
wenn immer 5-6 Züge auf einmal kommen und nicht so wie in der Zugfolge aufgelistet, eher kein Spaß
 (30-90 min, 2022)
Stromausfälle auf diesem Stellwerk sind super, besonders wenn der Generator nicht anspringt
 (>90 min, 2022)
Ausserordentlich stressig aber sehr spassig
 (<30 min, 2022)
Unglaublich schwierig
 (<30 min, 2022)
sehr schwierig. Man kriegt die Krise
 (30-90 min, 2022)
Völlige Überlastung von Anfang an.
 (<30 min, 2022)
Herzlich willkommen im Rangierbahnhof Basel!

Ihr seid hier für den gesamten Rangierbahnhof Basel zuständig, inklusive der Personenstrecke von Basel SBB und der Zulaufstrecke von Kaiseraugst über Pratteln. Dies bedeutet enorm viel Verkehr!
Hier verkehren die Fernverkehrszüge von Basel in Richtung Bern und Zürich und die S-Bahnen ins Umland. Dabei treffen in Pratteln zwei Hauptverkehrsrouten zusammen: einerseits die Strecke von Zürich über Brugg, Frick und Rheinfelden und andererseits die Strecke von Olten her über Liestal. Für die letztgenannte Strecke gibt es zwei Fahrmöglichkeiten. Die Fernzüge nutzen in der Regel den Adlertunnel, in den man in Muttenz abzweigen kann. Der Güterverkehr und die Regionalzüge verkehren über Pratteln und Frenkendorf.

Der Güterbahnhof und sein Verkehr ist folgendermaßen aufgebaut:
  • Güterverkehr aus Richtung Deutschland kommt vom Abzweig Gellert über das Gleis A37 herein. Dieser verkehrt in der Regel an der A-Gruppe vorbei direkt in die D-Gruppe
  • Güterverkehr aus Richtung Frankreich kommt vom Basler Güterbahnhof in die A-Gruppe. Dort findet ein Lokwechsel statt. Die französischen Loks werden in das Gleis A33 gefahren
  • Güterverkehr aus der Innerschweiz und Italien kommt aus Richtung Rheinfelden und Frenkendorf über Pratteln in die E-Gruppe und ggf. weiter in die G-Gruppe
  • die A-Gruppe und die E-Gruppe sind die Einfahrgruppen für die Züge
  • die D-Gruppe und die G-Gruppe sind die Ausfahrgruppen für die Züge
  • zwischen den einzelnen Gruppen gibt es ein paar Verbindungsgleise, die in der Regel als Zugfahrt befahren werden. Einzelne Fahrten finden als Rangierfahrt statt

Es finden viele Lokwechsel hier im Bahnhof statt. Die französischen Loks kommen immer aus Gleis A33 bzw. gehen immer dorthin. Die Rangierloks kommen in der Regel aus den Richtungsgleisen oder den kleineren Gleisgruppen in der Nähe. Die Streckenloks für den deutschen und schweizerischen Verkehr kommen in der Regel aus den Lokgleisen Ost und West in der G-Gruppe.

Es gibt noch folgende Empfehlungen:
  • Ersatzloks aus der Abstellung B für Züge der D-Gruppe fährt man am Besten über die E-Gruppe nach Gleis E88 und von dort dann an den Zug ran.
  • französische Ersatzloks für die G-Gruppe sind am Besten sofort anzunehmen, sobald sie angeboten werden. Das Rangieren dorthin nimmt etwas Zeit in Anspruch.
  • Es ist genau abzuwägen, wie man die Rangierbewegungen durchführt. Es kann leicht passieren, dass man sich etwas zufährt!
  • Man kann durchaus mal einen Zug Richtung Rheinfelden in Richtung Frenkendorf rauslassen und dann in Pratteln auf die richtige Strecke lenken. Umgekehrt geht es natürlich genauso.
  • die Zulaufstrecken und die Abschnitte, auf denen die Personenzüge verkehren sind größtenteils automatisiert. An den Abzweigen müssen Fahrstraßen aber dennoch selber gestellt werden.

Und dann noch folgende Hinweise:
  • Die S3 verkehrt von Basel SBB über den Güterbahnhof nach Muttenz. Diese verkehrt über Gleis A45 dorthin.
  • Zugfahrten haben natürlich höchste Priorität. Die Rangierbewegungen mit den Ersatzloks dürfen ruhig mal etwas länger dauern, solange die Züge pünktlich auf die Strecke rauskommen!
  • Die Strecke zum Hafen Birsfelden wird als Zugfahrt befahren. Der Anschluss Schweizerhalle wird als Rangierfahrt bedient.
  • Fahrstraßen von/nach Pratteln Gleis 1 bzw. 2 von/nach Basel RB kreuzen die Strecke von/nach Pratteln Gleis 4 bzw. 5 höhengleich. Es können somit dort keine zwei Fahrten gleichzeitig stattfinden!
  • von/nach Abzw Gellert (also Deutschland) und dem Basler Güterbahnhof ist Rechtsverkehr, genauso wie im Rangierbahnhof. Auf allen anderen Strecken gilt Linksverkehr!
  • auf den Zulaufstrecken von der Innerschweiz her gibt es extra viele Displays, um die Disposition zu erleichtern. In Pratteln gibt es an den Bahnsteiggleisen dafür allerdings nur in den Gleisen 1, 5 und 7 jeweils ein Display.
  • Die Güterzüge haben zwischen dem Rangierbahnhof und Pratteln in der Regel eine Minute Reserve, falls mal ein verspäteter Personenzug die Strecke kreuzt. Personenzüge können durchaus mal zu früh oder zu spät sein. Diese Abweichungen kompensieren sich im weiteren Verlauf der Fahrt und ist ein normales Verfahren in der Schweiz!

Dieses Stellwerk ist unter keinen Umständen für Anfänger geeignet! Es benötigt quasi durchgehend Aufmerksamkeit und Konzentration. Der Spieler sollte auf jeden Fall die Möglichkeiten der Disposition kennen und konsequent anwenden können. Wer nicht vorausschauend arbeiten kann, der wird hier den Betrieb sehr schnell zum Erliegen bringen!

Für alle Anderen nun viel Spaß!

=> Zugnummern der Schweiz (Wikipedia - Punkt 6) || www.sbb.ch
0 3 3 3,59 3,46 3,52 3,59 3,46 3,52 1|2 0|0 0|0
73
Basel SBB
Schwierigkeitsgrad
2,52
Unterhaltungsfaktor
3,63
Immer wieder eine Freude!
 (>90 min, 2023)
Züge fahren kreuz und quer
 (30-90 min, 2023)
zu wenig züge, zu wenig züge, zu schlechter nachbar
 (30-90 min, 2022)
Schade wenn Nachbarstw blockieren, macht sonst Spass.
 (>90 min, 2022)
Ein schweres aber auch interessantes Stw,, einmal falsch gestellt und man ist voll in der Scheisse!
 (30-90 min, 2022)
Spieler in BSRB hat leider 30 Minuten lang nichts gemacht, schade
 (<30 min, 2022)
Die Rangiermanöver können echt knifflig sein!
 (>90 min, 2022)
´Sehr unübersichtlich
 (30-90 min, 2022)
Bei Verspätungen sehr schön!
 (>90 min, 2021)
Eines der besten Stellwerke der Schweiz, aber auch anspruchsvoll
 (>90 min, 2021)
Bei geringen Verspätungen sehr gut bedienbar
 (>90 min, 2021)
Kein einziger Zug pünktlich, alles voll durcheinander!
 (>90 min, 2020)
Viel Verkehr, aber kein Problem den in den Griff zu bekommen
 (30-90 min, 2020)
Herzlich willkommen in Basel SBB

Mit 175'000 Einwohnern ist Basel die drittgrösste Stadt der Schweiz. Sie befindet sich im Nordwesten des Landes am Rheinknie und grenzt sowohl an Deutschland als auch an Frankreich. So wurde auch der erste Bahnhof der Schweiz 1844 von den Franzosen eröffnet. Heute befinden sich in Basel drei Fernverkehrsbahnhöfe, nämlich der Centralbahnhof (auch Basel SBB), an welchen gleich an den französischen Elsässerbahnhof (Bâle SNCF) angebaut ist, sowie der Badische Bahnhof der Deutschen Bahn (Basel Bad). Der Centralbahnhof Basel SBB ist dabei der grösste Grenzbahnhof Europas. Neben der Eisenbahn kennt man Basel insbesondere als Standort vieler Chemiefirmen, seines Fussballclubs sowie wegen seiner berühmten Messen.

Abgebildet sind die kompletten Personenbahnhöfe der SBB und der SNCF. Der ehemalige Güterbahnhof Wolf, welcher heute hauptsächlich der Abstellung von Personenzügen dient, ist lediglich als Einfahrt dargestellt. Durch diesen Güterbahnhof können auch Züge zum Personenbahnhof Muttenz gelangen, was jedoch im Regelbetrieb nur durch eine S-Bahnlinie genutzt wird (S3). Ebenfalls durch den Güterbahnhof können Güterzüge aus Frankreich zum Basler Rangierbahnhof einfahren. Die Stammstrecke nach Muttenz ist mit den Gleisen 101, 201 und 301 abgebildet.
Von dieser Strecke zweigt die Verbindungslinie zum Badischen Bahnhof ab, wobei sich diese Gleise mit den beiden Gütergleisen vom Basler Rangierbahnhof vereinen und dann gemeinsam über den Rhein führen (die mittlerweile getrennten Gleise sind hier nicht abgebildet).
Züge in Richtung Frankreich können den Bahnhof direkt vom SNCF-Teil in Richtung Frankreich verlassen, wobei für Güterzüge ebenfalls eine zweigleisige Güterumfahrung besteht.
Zu guter Letzt soll noch die Strecke durch das Laufental erwähnt werden.

Als grösster Bahnhof der Stadt wird Basel SBB von Zügen aller drei Bahngesellschaften angefahren. So können internationale ICEs, TGVs und ECs genau so gut wie nationale InterCitys und InterRegios in alle Landesteile beobachtet werden. So erreicht man ohne umzusteigen Metropolen wie Hamburg, Berlin, Amsterdam, Paris oder Mailand. Auch im Regionalverkehr bildet der Centralbahnhof das Herzstück der S-Bahn Basel, welche in allen drei Ländern verkehrt. Am dichtesten benutzt wird dabei die Strecke nach Muttenz, also der Anschluss zum Rest der Schweiz.
Güterzüge in diesem Stellwerk verkehren ausschliesslich vom Ausland, also Frankreich oder Deutschland her, zum Basler Rangierbahnhof, welcher sich genau genommen in der Nachbargemeinde Muttenz befindet.

Eure Nachbarn sind im Norden Basel Bad Bf - Weil am Rhein, welcher hier im Spiel bereits Deutschland zugehörig ist. Auf der schweizer Seite kann man das Stellwerk Muttenz direkt durch die Gleise 101, 201 und 301 oder indirekt über den Güterbahnhof erreichen. Hinter der Abkürzung RUC versteckt sich der Betriebsbahnhof Ruchfeld, welcher als Einfahrt zum Stellwerk Laufen fungiert.

Das Steuern dieses Stellwerkes wird durch einige Dinge erschwert. So ist in der Schweiz das Regelgleis auf der linken Seite zu finden, im Ausland hingegen herrscht Rechtsverkehr. Dieser Rechtsverkehr herrscht auch auf der Verbindungslinie zum Badischen Bahnhof, obwohl diese auf Schweizer Boden liegt.
Übergaben zum Stellwerk Muttenz sollten, insbesondere bei einem aktiven Nachbarn, abgesprochen werden. Im Regelfall dient das Gleis 101 ausfahrenden Zügen, wohingegen Gleis 301 für einfahrende Züge gedacht ist. Das Gleis 201 kann in beide Richtungen benutzt werden.
Die Gleise 4 und 5 sind für einige Züge zu kurz, weswegen über die Signale hinaus ragende Gleise 4l und 5l existieren. Dafür muss eine weitere Fahrstrasse eingestellt werden.

Das Erbauer-Team Schweiz wünscht euch nun viel Spass mit Basel SBB.

--> Zugnummern der Schweiz || www.sbb.ch
0 4 4 2,52 3,63 3,08 2,52 3,63 3,08 1|2 0|0 0|0
74
Basingstoke
Schwierigkeitsgrad
2,59
Unterhaltungsfaktor
3,18
anspruchsvoll bei Verspätungen und Ausfällen - macht aber Spass
 (>90 min, 2022)
Viel zu disponieren - guter Mix! Gefällt mir
 (<15 min, 2021)
Ein englisches Stw mit richtig viel GZ. Das disponieren in Basingstoke ist anspruchsvoll, super!
 (>90 min, 2021)
Leider war das Spiel viel zu kurz, der erste Eindruck hat Abwechslung versprochen.
 (<30 min, 2021)
Hammer Stellwerk!
 (>90 min, 2021)
Wenn es läuft relativ locker. Aber bei Störungen kann es ganz schön heftig werden!
 (>90 min, 2020)
zum ersten Mal gespielt, 4 Stunden geblieben. Anspruchsvoll, mit Störungen sehr anspruchsvoll!
 (>90 min, 2020)
Endlich Güterverkehr in Großbritannien. Zum Disponieren eher Einsteigerlevel
 (30-90 min, 2020)
----- English version below -----



Herzlich Willkommen in Basingstoke.

Hier seid ihr für einen knapp 50 km langen Abschnitt der South Western Main Line (SWML) verantwortlich. Im Gegensatz zu den Stellwerken in Richtung Osten dominiert hier nicht mehr eine dichte Zugfolge von Vorort und Fernzügen.
Stattdessen gilt es hier etwas mehr Geschick beim Disponieren an den Tag zu legen.

Aus östlicher Sicht erreicht euch die SWML viergleisig von Farnborough. Außerdem trifft von Nordosten die Reading to Basingstoke (RBL) Line auf die SWML.

Auf der RBL verkehrt im 30 Minuten Takt ein Pendelzug zwischen Basingstoke und Reading der eine kurze Wende auf Gleis 5 hat.
Außerdem biegen hier die Crosscountry Züge (der einzige Fernverkehr in UK der an London vorbei geht) in Richtung Birmingham ab.
Der Hauptanteil auf dieser Strecke sind jedoch Güterzüge von/nach den Häfen im Süden, insbesondere von/nach Southampton.
Die Ein./Ausfädelungen sind stets mit Fahrzeitreserve geplant.

Auf der SWML fahren die Personenzüge den kompletten Aschnitt mit 100 mph. Die Güterzüge fahren mit je nach Headcode wie folgt:
  • Führungsziffer 4: 75 mph
  • Führungsziffer 6: 60 mph
  • Führungsziffer 7: 45 mph

Planmäßige Überholungen finden auf dem 4 gleisigen Abschnitt zwischen Basingstoke und Worting Jn. statt, meist fliegend oder im Betriebsbahnhof Wallers Ash. Diese könnt ihr auch bei Verspätungen zum disponieren nutzen.

Bei Worting Jn. zweigt die West of England Line nach Salisbury/Exeter ab. Diese ist nicht elektrifiziert.

Bei Shawford wird die Strecke wieder für einige Kilometer in Richtung Südwesten viergleisig. Die Züge können prinzipiell jede Ausfahrt nutzen, bitte mit Eastleigh abstimmen. Auf der Fast Line ist in Richtung Süden auch GWB eingerichtet.
Gleiswechselbetrieb ist von Worting Jn bis Shawford ebenfalls möglich, sollte allerdings nur bei Betriebsstörungen verwendet werden, da die Blöcke recht lang sind.

Viel Spaß!

Fun Fact: Wusstet ihr, dass die ca 117.000 Einwohner große Stadt Winchester einst Hauptstadt von Großbritannien und dem Königreich Wessex war. Gemessen daran wird auch schnell klar, warum jeder Personenzug dort hält ;)

----- English version -----

Welcome to Basingstoke.
This simulation contains about 50 km of the South Western Main Line running from London Waterloo to Weymouth.
Whilst the simulation facing London features a lot of trains that need to take the right exits at Junctions, this simulation is a little bit different.
There are a lot of freight services, CrossCountry services, fast and semi-fast passenger services. You need to assure that the fast trains are not stuck behind freight or slow passenger services.
Therefore you can use Wallers Ash Loop as well as the four-track sections around Basingstoke.
The passenger services to Southampton (and further) are running up to 100 mph. The maximum speed of the freight services are
  • First Headcode digit 4: 75 mph
  • First Headcode digit 6: 60 mph
  • First Headcode digit 7: 45 mph

Most freight services take the Reading to Basingstoke Line (exit Bramley). This line is also used by the CrossCountry services on their way up north and a slow passenger service running every 30 minutes terminating at Basingstoke platform 5.
A short section of double-track lines start at Shawford towards Eastleigh, in both directions. Trains can use every exit, please communicate with Southampton in advance!
The fast exits to Eastleigh are equipped with bi-directional signalling.

At Worting Jn. the West of England Line leaves the SWML in direction of Salisbury/Exter. There is no electrification on the West of England Line!
0 3 3 2,59 3,18 2,88 2,59 3,18 2,88 1|2 0|0 0|0
75
Bautzen - Wilthen
Schwierigkeitsgrad
1,52
Unterhaltungsfaktor
2,62
na ja - sächsische Provinzbahn eben...
 (30-90 min, 2024)
Herzlich willkommen im Herzen der Oberlausitz,

Ihr steuert hier einen Teil der beiden Strecken Dresden - Görlitz (KBS 230) und Dresden - Zittau (KBS 235).

Auf der oberen Strecke (KBS 230) verkehren im stündlichen Wechsel RB und ODEG sowie alle zwei Stunden ein RE1 und dreimal am Tag der RE100 Dresden - Wrocław. Gelegentlich muss im Bahnhof Bautzen rangiert werden. Hier befindet sich zudem ein Bombardier-Werk, in dem hauptsächlich Straßenbahnen und Triebwagen hergestellt werden.

Auf der unteren Strecke (KBS 235) sind im stündlichen Wechsel RE und RB unterwegs. Zudem müssen hier der Steinbruch in Oberottendorf an der ehemaligen Strecke Bautzen - Bad Schandau und einmal am Tag die Weinbrennerei in Wilthen bedient werden. Bei dem Steinbruch ist zu beachten, dass die Züge von Neukirch West aus nach Oberottendorf geschoben werden. Lokumsetzungen finden daher in Neukirch West statt. ÖPNV findet auf dem Streckenast nicht statt.

Die Linien im Einzelnen:
  • RE1 (17000-17015): Dresden Hbf - Görlitz
  • RE2 (17020-17033): Dresden Hbf - Zittau (- Liberec - Tanvald)
  • RE100 (17040-17045): Dresden Hbf - Görlitz - Wrocław Główny (Breslau Hbf)
  • RB60 (17660-17681): Dresden Hbf - Görlitz
  • OE60v (99640-99657): Bischofswerda - Görlitz
  • RB61 (17710-17729): Dresden Hbf - Zittau

Viel Spaß wünscht Euch das Erbauerteam Sachsen
Sachsen (D)
0 3 3 1,52 2,62 2,07 1,52 2,62 2,07 1|2 0|0 0|0
76
Bayreuth
Schwierigkeitsgrad
1,42
Unterhaltungsfaktor
2,73
eher einfach - war ganz okay (nett)
 (>90 min, 2023)
7 Züge waren der Rekord. Dennoch: das Stellwerk ist gut gemacht. Lucy
 (30-90 min, 2022)
lange Fahrstrecken, nichts zum spielen
 (30-90 min, 2019)
Anfängerstellwerk!
 (30-90 min, 2019)
für anfänger ok
 (30-90 min, 2019)
Super Easy. Allerdings kaum Abwechslung. Für Anfänger super geeignet. Ab und zu eine Sonderfahrt
 (>90 min, 2019)
Aufgrund der geringen Zugdichte Anfängergeeignet.
 (30-90 min, 2017)
Wenig Verkehr, ist schnell uninteressant.
 (30-90 min, 2016)
mein Lieblings STW
 (>90 min, 2016)
nettes STW
 (>90 min, 2016)
mein Lieblings Stellwerk .-)
 (30-90 min, 2016)
schönes Stellwerk Bayreuth
 (>90 min, 2016)
Gutes Stellwerk für Anfänger
 (30-90 min, 2015)
Original-Stellbereich umgesetzt; ein Tick mehr Verkehr wünschenswert; so aber gut für Einsteiger
 (>90 min, 2015)
Bayreuth ist ein kleiner Eisenbahnknoten. Die Strecke von Neuenmarkt nach Bayreuth wurde am 28. November 1853 von der Königlich Bayerischen Staatsbahn als eine der ersten Nebenstrecken der Ludwig-Süd-Nord-Bahn eröffnet.

Hier Laufen die Strecken von Neuenmarkt/Wirsberg, Schnabelwaid-(Nürnberg) und Kirchenlaibach-(Weiden) zusammen.
Als einzig übrig gebliebene Nebenbahn zweigt noch die Strecke nach Warmensteinach, welche seit 2007!! wieder bis Weidenberg reaktiviert wurde.

Auch zweigten hier früher die Strecken nach Hollfeld und eine Nebenbahn über Thurnau nach Kulmbach ab.

Mit dem Bau der Schlömener Kurve (nicht im Stellwerk enthalten) ist seit 2001 eine direkte Verbindung nach Hof möglich.

Von Bindlach her wird eine Müllverladung bedient.

Der Zugverkehr nach Kirchenlaibach und Pegnitz sollte, wegen der eingleisigen Strecken, mit dem Nachbarstellwerken abgesprochen werden (besonders bei Verspätungen).

ZU BEACHTEN: Ist das Stellwerk Kirchenlaibach besetzt, so können Übergaben an Kirchenlaibach wegen der eingleisigen Strecke 10-15 Minuten dauern.
0 3 3 1,42 2,73 2,08 1,42 2,73 2,08 1|2 0|0 1|0
77
Beauvais
Schwierigkeitsgrad
1,83
Unterhaltungsfaktor
2,27
assez facile, simple à gérer avec un minimum de manœuvre
 (>90 min, 2023)
Wo sind den die Züge geblieben für die auf Doppelspur ausgebaut wird? Langweiliges Stw.
 (30-90 min, 2023)
Willkommen in Beauvais!

Beauvais ist eine Stadt im Norden Frankreichs. Sie ist die Hauptstadt (chef-lieu) des Départements Oise in der Region Hauts-de-France und von drei Kantonen. Die gesamte Agglomeration hat rund 100.000 Einwohner. Beauvais liegt ca. 84 Kilometer nördlich von Paris.

Hauptsächlich bekannt ist Beauvais wegen seiner Manufaktur für Wandteppiche (Tapisserien) aus dem Jahr 1664, der Manufacture nationale de Beauvais. Seit 1989 befindet sie sich im Schlachthof der Stadt, der zu diesem Zweck vollständig umgebaut wurde. Ein weitläufiger Handel mit Getreide und Wein wurde aufgebaut. Heute produziert AGCO, einer der weltweit größten Landtechnikkonzerne, in Beauvais seine Traktoren der Marken Massey Ferguson und Challenger.

Der Bahnhof in Beauvais wurde 1857 eröffnet, als die Strecke Beauvais - Creil eröffnet wurde. Damals dauerte es dreieinhalb Stunden, um über Creil nach Paris zu gelangen. Die Direktverbindung von Paris nach Beauvais und weiter nach Le Tréport via Abancourt wurde 1877 eröffnet. Bis 1939 war Beauvais auch mit der Eisenbahn mit Gournay-Ferrières, Gisors, Clermont, Saint-Just-en-Chaussée und Amiens verbunden, diese Strecken sind jedoch heute zurückgebaut.

Die Strecke Beauvais - Abancourt wurde umfangreichend saniert (Signale, Sicherungsanlagen). Die geplante Eröffnung musste Ende 2019 auf Sommer 2020 verschoben werden.

Es besteht eine Planung für eine Kapazitätserhöhung der Strecke auf einen zweigleisigen Ausbau, welche hier im Simulator bereits angedeutet wird. Für die Gleisbauarbeiten liefert die SNCF Infra aus Creil diverse Materialien. Neben den Baugleisen in Grandvilliers und Milly-sur-Therain findet ihr noch weitere Anschlüsse im Stellwerk. Es ist vermehrt mit Lokumfahrungen zu rechnen.

Betrieb:
  • es wird links gefahren
  • zwischen Abancourt und Beauvais ist keine Oberleitung vorhanden
  • ebenso zwischen Bif. de Villers-sur-Thère und Creil

Viel Spaß wünscht das Team Frankreich.

Zuggattungen in Frankreich
0 3 3 1,83 2,27 2,05 1,83 2,27 2,05 1|2 0|0 0|0
78
Bebra
Schwierigkeitsgrad
2,52
Unterhaltungsfaktor
3,36
SEHR viele Güterzüge unterwegs.
 (30-90 min, 2024)
sehr abwechslungsreich, macht Spaß!
 (30-90 min, 2023)
Ein ruhiges Stellwerk. Viel Können im Bereich Disposition ist nicht erforderlich.
 (30-90 min, 2023)
Gemütlich aber nie langweilig.
 (>90 min, 2022)
Stellwerksim macht süchtig !
 (>90 min, 2021)
Wie immer supercool ...
 (>90 min, 2021)
War wieder richtig cool.
 (>90 min, 2021)
Tolles Stellwerk. Viel Verkehr. Keine Langeweile
 (30-90 min, 2021)
Einfach nur cool und herausfordernd
 (30-90 min, 2021)
Auf 14 Zoll Laptop wirds zum Ratespiel.
 (30-90 min, 2021)
ne danke.. Spieleabend war wieder mal gut gelaufen.. nicht mals 5 Leute konnten 2 Stunden onlinesein
 (>90 min, 2020)
..super Stellwerkk.. viel Verkehr.. Danke..
 (>90 min, 2020)
Immer wieder gern hier.
 (30-90 min, 2019)
Es macht einfach Spaß hier in Bebra.
 (30-90 min, 2019)
Herzlich Willkommen im Stellwerk Bebra.

Das Stellwerk Bebra hatte vor Inbetriebnahme der Schnellfahrstrecke Hannover - Würzburg eine große Bedeutung, da hier die Nord-Süd-Strecke verlief. Anstatt über Kassel fuhren die Schnellzüge hauptsächlich über Bebra. Mit dem Bau der SFS änderte sich das schlagartig und der Bahnhof "verkümmerte" zu einem kleinen Regionalbahnhof.
Aber da die Nord-Süd-Linie hier mit der Ost-West-Achse zusammen trifft, herrscht in Bebra noch reger Güterverkehr.

Weiterhin wird hier die Bebraer Kurve mit dargestellt, wo die ICEs aus Thüringen nach Fulda abdrehen.

Ich wünsche Euch jetzt viel Spaß im Stellwerk Bebra.
Liebe Grüße
Gordy
Hessen (D)
0 4 4 2,52 3,36 2,94 2,52 3,36 2,94 1|2 0|0 0|0
79
Becov nad Teplou
Schwierigkeitsgrad
1,92
Unterhaltungsfaktor
2,59
Sehr geeignet für Anfänger, sehr entspannt aber auch viel Strecke
 (30-90 min, 2022)
Herzlich willkommen im Stellwerk Becov nad Teplou (dt. Petschau)!

In diesem Stellwerk steuert ihr mehrere romantische Nebenbahnen im Nordwesten Tschechiens. Eine britische Nachrichtenagentur bezeichnete diese Streckenabschnitte als "die schönsten der Welt".

Folgende Strecken steuert ihr hier:
  • Strecke 149 Marianske Lazne - Becov nad Teplou - Krasny Jez - Karlovy Vary
  • Streckenast Krasny Jez - Horno Slavkov-Kounice (früher weiter nach Nove Sedlo u Lokte)
  • Strecke 161 Rakovnik - Blatno u Jesenice - Protivec - Becov nad Teplou
  • Ehemalige Strecke 163 Protivec - Bochov

Beginnen wir mal mit der Strecke 149. Diese verläuft ab Marianske Lazne (Marienbad) fast den kompletten Weg am Fluss Tepla (Tepl) und durchquert das Naturschutzgebiet "Slavkovy les".
Auf der Strecke gibt es mehrere Bahnhöfe, wo die Gleise jeweils nur in eine Richtung befahren werden können. Entsprechend sind hier Hinweisschilder angebracht sowie direkte Auto-FS programmiert.
Zusätzlich gibt es mehrere Holzverladungen, Laderampen und Ladeplätze zu bedienen. Es wird daher nicht langweilig.
Im Bahnhof Becov nad Teplou stehen, für einen kleinen Waldbahnhof, genügend Gleise zur Verfügung. Der Bahnhof wurde modernisiert und hat einen großen Mittelbahnsteig bekommen. Daher wurde das durchgehende Hauptgleis 1 geteilt. Es sind dort jedoch weiterhin Zugfahrten möglich. Des Weiteren findet sich ein Holzunternehmen, die Lesy Becov, ein kleiner Schuppen des Infrastrukturbetreibers SZDC sowie ein Depot der privaten Bahngesellschaft GW Train Regio vor Ort. Auch das Betanken der Züge mit Diesel ist hier möglich.
Ein Bahnhof weiter kommen wir nach Krasny Jez. Hier zweigt der Streckenast nach Horni Slavkov ab. Die Strecke führte bzw. führt auch weiterhin bis nach Nove Sedlo u Lokte. Seit über 20 Jahren ist jedoch eine "Dauerbaustelle" über die Strecke verhängt. Wer nun denkt, dass man hier alles neu macht, der irrt sich. Die Strecke wächst seit 20 Jahren kontinuierlich zu und ist auch unbefahrbar. Aus Nove Sedlo fahren die Züge nur bis Loket mesto. Bleiben ca. 15 Kilometer nicht befahrbar. Der Bahnhof Horni Slavkov-Kounice wird auch erst seit kurzer Zeit wieder bedient, jedoch wird hier nur an Sonn- und Feiertagen gefahren. Es verkehrt ein Schienenbus der tschechischen Staatsbahn.

Weiter geht es auf der Strecke 161. Auch hier wieder eine klassische Feld- und Waldbahn, welche zum großen Teil nur Dörfer bedient. Sie ist jedoch, so denn ein Zug fährt, gut nachgefragt. Es ist aber angedacht, den Verkehr weiter auszudünnen.
Auch auf dieser Strecke gibt es einige Verladegleise, welche durch die CD Cargo, selten auch von Privatbahnen, bedient werden. Beachtet, dass im Bahnhof Stedra das Gleis 2 nicht befahrbar ist.
In Protivec zweigt dann die ehemalige Strecke 163 nach Bochov ab. Hier findet seit den 90er Jahren kein Personenverkehr mehr statt. Die Haltepunkte auf der Strecke sind allesamt abgerissen oder zugewuchert. Zur Orientierung und Information sind diese bei uns per Schildchen gekennzeichnet. In Bochov gibt es dann noch einen befahrbaren Bahnsteig sowie ein großes Sägewerk, welches den Güterverkehr auf der Strecke aufrecht erhält.
Ab und zu verirrt sich auch mal ein Sonderzug auf die Strecke.

Folgende Linien verkehren in diesem Stellwerk:
Auflistung aller Zuggattungen in Tschechien
  • S57/U57/Os Rakovnik - Jesenice - Blatno u Jesenice - Zlutice - Becov nad Teplou
  • Os Karlovy Vary dolni nadrazi - Becov nad Teplou - Marianske Lazne
  • Os Horni Slavkov-Kounice - Krasny Jez (- Karlovy Vary)
  • Sonder- und Ausflugszüge verschiedener Relationen

Anbei noch die Besonderheiten dieses Stellwerkes bzw. nützliche Infos:
  • Kreuzungen können bei Verspätungen verlegt werden. Bitte unbedingt auf die Fahrzeiten achten!
  • Der Großteil der hier abgebildeten Strecken werden nach vereinfachtem Zugleitbetrieb (Vorschrift D3) befahren. Daher die karge Signalausstattung.
  • Rote Punkte im Gleis bilden nicht eingebaute Bahnübergänge nach.
  • Displays befinden sich, so denn am Gleis verbaut, immer unter dem entsprechenden Gleis.

Das Team Tschechien wünscht viel Spaß!
0 3 4 1,92 2,59 2,25 1,92 2,59 2,25 1|2 0|0 0|1
80
Becvary-Ledecko
Schwierigkeitsgrad
1,13
Unterhaltungsfaktor
2,49
Mir zu wenig Betrieb.
 (30-90 min, 2024)
Herzlich willkommen im Stellwerk Becvary-Ledecko (dt. Betschwar-Ledetschko)!

In diesem Stellwerk steuert ihr einen Teil der Strecke 212 von Cercany durch das Sazavatal nach Svetla nad Sazavou sowie die gesamte Strecke 014 von Kolin über Becvary nach Ledecko.
Hinter dem Bahnhof Becvary zweigt dann noch die Strecke 012 nach Pecky ab.

Auf dem Teilabschnitt der Strecke 212 geht es sehr gemächlich zu. Entlang des Flusses Sazava verkehren die Regionalzüge mit höchstens 60 km/h. An Wochenenden sind hier viele Touristen unterwegs.
In Ledecko gab es bis vor einigen Jahren noch ein kleines Depot mit nur einem Stellplatz. Dieses Gleis (LE 4a) ist jedoch mittlerweile gesperrt.
Cesky Sternberk ist als "nakladiste zastavka" aufgebaut. Dies ist ein Haltepunkt, welcher örtlich mit einer Verladung oder einem Anschluss verbunden ist.

Auf der Strecke 014 gibt es in jedem Bahnhof etwas zu sehen. Uhlirkse Janovice bietet einen Anschluss des Infrastrukturbetreibers SZDC und der UNIKOM, welche Baumaterial veräußert und ein Kohle- und Sandlager besitzt.
In Becvary wird Schotter von der Straße auf die Schiene und umgekehrt verlagert, in Ratbor wiederum wird eine Zuckerfabrik bedient.
Dann bleibt noch AHr Cercene Pecky nz. Eine kleine Besonderheit dieser Bahnhof? Falsch! Es handelt sich hierbei um eine automatische Blockstelle (AHr) mit einem Haltepunkt, welcher an den Anschluss TOPEK-Oil angeschlossen ist (nz). Daher kommt diese merkwürdige Bezeichnung zusammen.

Folgende Linien verkehren in diesem Stellwerk:
Auflistung aller Zuggattungen in Tschechien
  • S18 Kolin - Becvary - Uhlirske Janovice - Ledecko
  • S80 Cercany - Sazava - Ledecko - Cesky Sternberk - Zruc nad Sazavou - Ledec nad Sazavou
  • Podlipanský motoráček Pecky - Bosice - Zasmuky - Becvary

Anbei noch die Besonderheiten dieses Stellwerkes bzw. nützliche Infos:
  • Bei Verspätungen können Kreuzungen verlegt werden. Achtet aber unbedingt auf die im Fahrplan hinterlegten Fahrzeiten!
  • Es handelt sich um eine nicht modernisierte Strecke. Alle Bahnsteige sind höhengleich und daher nicht barrierefrei.
  • Rote Punkte im Gleis bilden nicht eingebaute Bahnübergänge nach.
  • Displays befinden sich, so denn am Gleis verbaut, immer unter dem entsprechenden Gleis.

Das Team Tschechien wünscht viel Spaß!
0 4 4 1,13 2,49 1,81 1,13 2,49 1,81 1|2 0|0 0|1
81
Belfort-Montbéliard
Schwierigkeitsgrad
2,42
Unterhaltungsfaktor
3,55
Bonne simulation avec des échanges de loco. Merci aux créateurs
 (>90 min, 2024)
Kann mit den Lokwechseln überraschend anspruchsvoll werden.
 (>90 min, 2024)
Immer wieder eine Freude.
 (>90 min, 2023)
Perdu entre les gares et les bifurcations. Je le prendrai plus tard en plus simple
 (<30 min, 2023)
Abwechslungsreich und mit den verspäteten Lokwechseln auch sehr knackig.
 (>90 min, 2023)
Viel zu viele Lokwechsel auf zu wenigen Gleisen! Fünf gleichzeitig in Belfort sind einfach zu viel!
 (>90 min, 2023)
Die zahlreichen Lokwechsel sind anspruchsvoll. Vom dépôt sind die GZ-Gleise nicht direkt erreichbar!
 (>90 min, 2023)
Gemütlich
 (>90 min, 2023)
299 Minuten, genug gesagt?
 (>90 min, 2023)
Nette Lokwechsel und gemütliches Verkehrsaufkommen.
 (30-90 min, 2023)
Hallo und herzlich willkommen im Stellwerk Belfort-Montbéliard.

Namensgebend für das Stellwerk ist der gleichnamige Bahnhof an der 2011 eröffneten LGV Rhin-Rhône. Diese ist ab ihrem aktuellen Beginn bei Petit-Croix bis ungefähr km 116 abgebildet, total sind also 24 km zu steuern. Auf dieser Strecke verkehren - wie auf allen LGV in Frankreich - lediglich Hochgeschwindigkeitszüge, in diesem Falle ausschliesslich TGV.

Der LGV-Bahnhof wird in spitzem Winkel von der erst 2019 wieder eröffneten Strecke Belfort-Delle überquert, wobei der obere Bahnhof den Namen der Gemeinde Meroux trägt. Diese Strecke bindet Belfort an das Hochgeschwindigkeitsnetz an, aber auch von Biel/Bienne in der benachbarten Schweiz gibt es Züge. Sie ist von ihrem Beginn in Belfort bis zur Grenze zur Schweiz gleich hinter dem Bahnhof Delle abgebildet.

Wer allerdings von Montbéliard zur LGV gelangen möchte, der wird voraussichtlich einen Bus besteigen. Allerdings gibt es auch in Montbéliard einen Bahnhof, an der Strecke Belfort-Dole. Diese Strecke dient neben dem Regionalverkehr auch dem Güterverkehr, insbesondere wird in Montbéliard ein Werk eines Automobilherstellers bedient. Zu Randstunden können ausserdem einzelne Nachtzüge beobachtet werden.

Wenn wir schon beim Thema Industrie sind: In Belfort wurde die Firma Alsthom gegründet, welche bis heute (allerdings ohne das h im Namen) die TGV herstellt. Entsprechende Anschlüsse befinden sich an der Ligne 4 Mulhouse-Paris. Diese Strecke ist übrigens hinter Belfort nicht mehr elektrifiziert. Für die durchgehenden TER Mulhouse-Paris ist das aber kein Problem, da das eingesetzte Rollmaterial sowohl elektrisch als auch im Dieselbetrieb verkehren kann. Für die Güterzüge, welche diese Strecke als Alternative zur überlasteten Elsässerbahn zwischen Mulhouse und Strasbourg nützen, bedeutet dies jedoch teilweise ein Lokwechsel (für Hinweise, siehe unten).

Auf der anderen Seite von Belfort wird die Ligne 4 bis nach Petit-Croix dargestellt, wo sie wieder auf die anfangs erwähnte LGV trifft. Diese Strecke wird von Personen- und Güterzügen benutzt, wobei sich letztere in Belfort aufteilen auf ihren Wegen nach Paris oder weiter in Richtung Süden. Bei den Güterzügen kann die mangelnde Fahrleitung hinter Belfort übrigens für etwas mehr Arbeit sorgen, da dies einige Lokwechsel bedingt. Diese werden in Belfort vollzogen.

Viel Spass mit dem Stellwerk Belfort-Montbéliard wünscht euch das Erbauer-Team Frankreich!


Hinweise zu den Lokwechseln in Belfort
In Belfort finden zum Teil viele Lokwechsel statt, die folgenden Tipps können dabei helfen:
  • Mit der Durchfahrt der Lok durch die Bahnsteiggleise wird ggf. ein Richtungswechsel erspart.
  • Obwohl in Belfort die Gütergleise 7-11 jeweils ein Stumpfgleis für Lokwechsel haben kann es besser sein, die Gleise in Richtung 1a (links, achtet bei Elektroloks auf das Ende der Oberleitung) bzw. 1F und die Rangierfahrstrasse in Richtung Montbéliard (rechts) zu nutzen. Nach links ist auf die Stellung der Weiche vor dem Signal zu achten (ggf. manuell ändern).
  • Um vom Dépôt zu ebendiesen Gleisen rechts zu gelangen bietet es sich an, die Lok in einem Bahnsteiggleis zu wenden. Dies kann auch in einem bereits besetzten Gleis geschehen (in diesem Fall ist auf die Abfahrtszeit des dortigen Zuges zu achten).
  • Für einen schnellen Wechsel vom rechten Stumpfgleis zum Dépôt bietet sich Gleis 5 an, ebenfalls ist Gleis 12 lediglich für Lokumsetzungen gedacht und wird von keinem Zug befahren.
Zuggattungen in Frankreich
0 1 1 2,42 3,55 2,98 2,42 3,55 2,98 1|2 0|0 0|0
82
Bellington
Schwierigkeitsgrad
2,62
Unterhaltungsfaktor
3,67
Schwieriges Stw, wenn alles verspätet ist es kaum mehr zu steuern. 05 - 07 Uhr geht es noch am beste
 (>90 min, 2023)
Überfrachtetes Stw, etwa unrealistisch das die Mehrheit des FV diesen Bf durchfährt.
 (30-90 min, 2023)
top mit sfs hat mann ihmer zu tuhen
 (>90 min, 2023)
Sehr schönes Stellwerk was sehr viel Abwechslung bietet.
 (>90 min, 2023)
Hier findetr jeder seine Herausforderung denke ich, mein lieblings Stellwerk
 (30-90 min, 2022)
Extrem überfordernd!
 (30-90 min, 2022)
sehr schwer vor allem bei selbst leichten Verpätungen
 (30-90 min, 2022)
Ein Stw für Masochisten, viel zu überladen!
 (30-90 min, 2022)
Macht echt keinen Spaß wenn Ersatzloks oder die zugehörigen Züge 30-60 min Verspätung haben.
 (<30 min, 2022)
Mit Erfahrung auch im schweren Winter gut machbar -> genial für Fortgeschrittene
 (30-90 min, 2022)
Fürchterlich schwierig. Man hat nur bei 0 min Verspätung ne Chance
 (30-90 min, 2022)
Bei großen Verspätungen ist es schwierig die Ersatzloks zu parken
 (>90 min, 2022)
Willkommen in der Grenzstadt Bellington! Mal wieder was für Profis mit viel Verkehr.

Bellington liegt im Umland von Schweenköben, was heißt, dass hier viel Personenverkehr herrscht, um Menschen in die Millionenstadt zu befördern.

In Bellington wechselt das Stromsystem von der Merxferrer Seite mit 15 KV Wechselstrom auf 3 KV Gleichstrom. Die Trennstelle ist hellgrau markiert. Dadurch, dass das Stromsystem gewechselt wird, müssen viele Güterzüge die Lok tauschen.

Dabei wird die Lok abgekuppelt, eine Rangierlok schiebt die Lok wieder auf die richtige Seite und wartet dann auf ihren nächsten Einsatz.

Die Gleise 1 und 2a/b bis 4a/b sind den Richtungen nach Wetskreuz und Kleye vorbehalten. Die Gleise 5a/b bis 8a/b für die Züge Richtung Heuberg. Es gibt aber auch Abweichungen. Bitte darauf achten.

In Bellington startet auch die R Bahn, welche die S-Bahn in Schweenköben darstellt. Diese beginnt und endet in den Gleisen 10-12.

Die Abzweige Bellington-Gram und Bellington-Süd bilden ein großes Überwerfungsbauwerk, was viele Fahrwege zulässt. Beachtet aber, dass nicht jedes Gleis angefahren werden kann.

Die SFS Berenbrock-Schweenköben ist natürlich auch hier im Stellwerk. Nicht alle Fernzüge halten in Bellington. Auf der SFS wird mit ETCS gefahren, was bedeutet, dass nur Züge, die ETCS-Fähig sind, auf die SFS fahren dürfen.

Am Abzweig Bellington-Süd wird die Strecke nach Kleye 3-Gleisig. Fahrten sind nur auf dem Regelgleis oder auf dem Mittelgleis möglich, GWB nicht.

Auf der 4-gleisigen Strecke zum Schweenköbener Westkreuz ist nur auf der R-Bahn Strecke kein GWB möglich. Außerdem sollen keine Fahrten von der R-Bahn Strecke auf die Hauptstrecke erfolgen, da die R-Bahnen ihre Haltepunkte sonst nicht bedienen können.

In Melling müssen Nahverkehrszüge (LILO) in Richtung Bellington mit Halt auf das Überholgleis 4, da Gleis 3 keinen Bahnsteig besitzt.

Das Stellwerk sollte zuerst im Offlinemodus gespielt werden, da man sonst leicht den Überblick verlieren kann. Das Stellwerk ist für Profis zu empfehlen. Manuelle Auto-FS können hier helfen genauso wie die UFGT-Taste.

Viel Spaß im Westen von Schweenköben wünscht das Team Merxferri.
0 1 1 2,62 3,67 3,15 2,62 3,67 3,15 1|2 0|0 1|5
83
Bellinzona
Schwierigkeitsgrad
2,70
Unterhaltungsfaktor
3,41
unmöglicher rangierfahrplan
 (>90 min, 2021)
il migliore posto di manovra
 (30-90 min, 2021)
Muss ein wenig aufpassen beim Stellen ins Gl 660 nicht dass dann nichts mehr geht Super Stellwerk
 (>90 min, 2019)
Manchmal ist echt tote Hose.
 (>90 min, 2019)
Bei Verspätungen ist der GBF sehr herausfordernd.
 (30-90 min, 2018)
Zwergsignal vor 720 schliesst nicht richtig, wenn ein zu langer Zug eingefahren ist...
 (30-90 min, 2018)
Sehr cooles Facelifting. Gleis 720 jedoch zu kurz für Züge. Ansonten besser als 1. Version.
 (>90 min, 2018)
macht Laune, viel Betrieb und in der HVZ sehr herausfordernd
 (>90 min, 2017)
Kann schön stressig werden, macht aber Spass, der beste Bahnhof im Tessin.
 (>90 min, 2017)
Coole Nummer, aber Vorsicht;))
 (30-90 min, 2017)
Zu groß, unübersichtlich.
 (30-90 min, 2017)
Toles STW - hat alles dabei!
 (>90 min, 2017)
Endlich ein Super SBB-Bahnhof mit vielen Güterzügen.
 (30-90 min, 2017)
Sehr abwechslungsreich, aber bei Verspätungen und Störungen auch sehr schwer
 (>90 min, 2017)
Herzlich willkommen in der Hauptstadt des Kantons Tessin: Bellinzona!

Etwa 18'000 Menschen leben hier und damit ist die an der Gotthardbahn liegende Stadt Bellinzona die zweitgrösste Stadt im Kanton, nach Lugano. In Kombination mit dem Titel der Hauptstadt findet sich entsprechend viel Verkehr hier:
  • Die S-Bahn-Linie S10 hat hier jede halbe Stunde ihren Endpunkt aus Richtung Süden kommend. In die Gegenrichtung geht es bis Chiasso und Mailand. Die Linie verkehrt mindestens halbstündlich.
  • Die S-Bahn-Linie S20 endet von Locarno kommend stündlich in Castione-Arbedo. Ebenfalls stündlich verkehrt diese Linie weiter nach Biasca oder sogar Airolo. Auch diese Linie verkehrt mindestens halbstündlich.
  • Die S-Bahn-Linie S30 nach Malpensa ist einmal morgens hier anzutreffen. Normalerweise wendet die Linie in Cadenazzo (Stw Giubiasco).
  • Auf der RE-Linie 10 verkehren stündlich Züge von Erstfeld über Göschenen nach Bellinzona. Einige dieser Züge werden bis Lugano durchgebunden und davon wiederum ein Teil bis Mailand.
  • Die IC-Linie Lugano - Zürich hält ebenfalls stündlich in beiden Richtungen. Ergänzt wird diese Linie durch die Relation Basel - Lugano.
  • Die EC-Linie Zürich - Mailand hält alle zwei Stunden in Bellinzona. Der EC 151 kommt sogar aus Frankfurt am Main in Deutschland.
    Seit der Eröffnung des Gotthard-Basistunnels verkehren diese Züge meist in einem Halbstundentakt zueinander bzw. ergänzen sich gegenseitig.

Dazu kommt der Güterbahnhof San Paolo, der ein wichtiges Drehkreuz in der Region ist und entsprechend viel Güterverkehr gibt es von hier aus nach Italien und in den Rest der Schweiz. An den Güterbahnhof ist noch die Zentralwerkstatt der SBB angeschlossen. Hier gibt es immer wieder Leerfahrten der Personenzüge oder Triebfahrzeugfahrten von/nach Basel.
Auch die Post wird hier per Bahn transportiert. Diese kommt von bzw. geht nach Zürich und wird hier aufgeteilt auf die Relation nach Chiasso und Luino in Italien.

Besonderheiten:
  • Züge bauen zwischen 2 Stationen durchaus mal Verspätung auf, dies sollte sich aber im weiteren Verlauf des Stellwerks durch Fahrzeit-Reserven kompensieren. Wer hat's erfunden? - die Schweizer :)
  • Der Verkehr aus Richtung Biasca folgt teilweise im Blockabstand. Es kann durchaus vorkommen, dass die Züge mal bei Castione-Arbedo gegenseitig "auflaufen". Am Abzweig Giustizia (Stw Biasca) wird der Verkehr aufgeteilt. Ein grosser Teil geht durch den Gotthard-Basistunnel, der restliche Teil über die Gotthard-Panoramastrecke. Gleiches gilt aus Richtung Giubiasco
  • Loks, die im Güterbahnhof ausgetauscht werden, müssen teilweise erst in den Personenbahnhof fahren und dann wieder zurück in den Güterbahnhof. Das ist kein Fehler, sondern ein Infrastrukturproblem (fehlende Gleisverbindungen)
  • Die Bahnsteiggleise im Bahnhof Bellinzona sind mit Abschnitten ausgestattet. Das soll ein bisschen die Realität wieder spiegeln, dass ein kurzer Zug nicht bis ans Bahnsteigende durchfährt, wenn der Zugang zum Bahnsteig am anderen Ende ist.

Zu einem grösseren Teil ist das Stellwerk recht schwer durch das hohe Zugaufkommen und mehreren Rangieraktionen auf wenig Platz. Das Stellwerk ist daher Anfängern nicht empfohlen.

Und nun viel Spass in Bellinzona, wünscht das Erbauerteam Tessin (AP98 und floflo)

=> Zugnummern der Schweiz (Wikipedia - Punkt 6) || www.sbb.ch
Tessin (S)
0 2 2 2,70 3,41 3,06 2,70 3,41 3,06 1|2 0|0 0|0
84
Benesov u Prahy (Beneschau)
Schwierigkeitsgrad
1,98
Unterhaltungsfaktor
3,44
Herzlich willkommen im Stellwerk Benesov u Prahy (dt. Beneschau bei Prag) !

In diesem Stellwerk steuert ihr zwei Teilstücke zweier bekannter Strecken.
  • Strecke 210 Praha hl.n. - Praha-Krc - Vrane nad Vltavou - Tyn nad Sazavou - Cercany
  • Strecke 220/221 Praha hl.n. - Cercany - Benesov u Prahy - Tabor - Veseli nad Luznici - Ceske Budejovice

Bei der Strecke 210 handelt es sich um die bekannte, romantische Nebenbahn Posázavský Pacifik von Prag über Vrane nad Vltavou nach Cercany.
Zum Großteil verkehren hier Triebwagen der Baureihe 814 "RegioNova". Am Wochenende kommen jedoch einige Züge mit Dieselloks der Bauart Taucherbrille und Bardotka mit Doppelstockwagen aus der alten DDR zum Einsatz.
Charakteristisch sind die Felsschluchten und Tunnel, durch welche die Strecke führt. Sie ist immer wieder Ziel von Sonderfahrten.

Die Strecke 220/221 (Bis Benesov 221, Prag-Budejovice als 220) ist ein Teil des internationalen Schienenkorridores Praha - Ceske Budejovice - Summerau - Linz. Hier verkehren viele Fernzüge und Güterzüge.
Zusätzlich interessant ist die Systemtrennstelle kurz hinter Benesov. Hier wechseln wir von 3kV Gleichstrom auf 25kV 50Hz Wechselstrom.
Züge, die nicht mit einer Mehrsystemlokomotive ausgestattet sind, müssen spätestens in Benesov einen Lokwechsel durchführen. Daher habt ihr dort auch genügend Kapazitäten zur Verfügung.

Weiterhin kommen noch zwei romantische Nebenbahnen in diesem Stellwerk an. Zum einen die Strecke 212 aus Ledecko, Zruc nad Szavou und Svetla nad Sazavou sowie die Strecke 222 aus Vlasim/Trhovy Stepanov.
Bei letzterer Strecke ist es gut, dass wir noch im Fahrplan 2018 verkehren: Ab dem Fahrplanwechsel 2021/22 wurde durch den Stredocesky kraj der Verkehr auf dem Abschnitt Vlasim-Trhovy Stepanov aufgrund Mangel an Interesse abbestellt.

Folgende Linien verkehren in diesem Stellwerk:
Auflistung aller Zuggattungen in Tschechien
  • S8 Praha hl.n. - Vrane nad Vltavou - Tynec nad Sazavou - Cercany
  • S9 Benesov - Praha hl.n. - Lysa nad Labem
  • S80 Cercany - Sazava - Ledecko - Cesky Sternberk - Zruc nad Sazavou - Ledec nad Sazavou
  • S90 Benesov u Prahy - Olbramovice - Hermanicky - Tabor
  • S98 Benesov u Prahy - Olbramovice - Sedlcany
  • S99 Benesov u Prahy - Vlasim - Trhovy Stepanov
  • R17 Praha-Holesovice - Praha hl.n. - Tabor - Ceske Budejovice
  • R49 Praha hl.n. - Cercany - Benesov - Tabor
  • Ex7 Praha - Ceske Budejovice - Österreich/Cesky Krumlov

Anbei noch Infos und Besonderheiten:
  • Achtet bei Verspätungen darauf, dass ihr zur Not die Personenzüge etwas warten lasst, bevor ein Fernzug diesem hinterher eiert.
  • Aufgrund der Signalsituation ist es teilweise nötig, zusätzlich zum Hauptsignal noch eine Rangierfahrstraße zu stellen, da der Zug sonst nicht losfährt. Auch müsst ihr in manchen Situationen das Sperrsignal manuell auf Halt stellen, um weitere Zugfahrten zu ermöglichen.
  • Der Haltepunk Pysely liegt im Bahnhofsbereich Cercany. Er ist auch als Gleis CE 1a und CE 2a gekennzeichnet.
  • Im Bahnhof Tynec nad Sazavou gibt es auf Gleis 2 einen Reisendenüberweg, welcher mit einem Bahnübergang gesichert ist.
  • In Benesov habt ihr großzügige Möglichkeiten zum Puffern und Abstellen von Güterzügen oder Wagengarnituren.
  • Pecerady ist ein Haltepunkt mit einem integrierten Ladeplatz. Abfahrten von dort gehen nur als Rangierfahrt, dass gleiche gilt für Fahrten dort hin. Die Weiche liegt auf der freien Strecke und ist durch Schlüssel mechanisch gegen Umlegen gesichert.
  • In Cercany und Benesov habt ihr ein Depo, wo ihr Diesel tanken könnt oder Fahrzeuge abstellen könnt. In Benesov gibt es sogar noch einen Lokschuppen und eine Entschlackungsgrube.
  • Displays befinden sich, so denn am Gleis verbaut, immer über dem entsprechenden Gleis.
  • Rot markierte Stellen im Gleis sind nicht eingebaute Bahnübergänge.

Das Team Tschechien wünscht viel Spaß!
0 4 4 1,98 3,44 2,71 1,98 3,44 2,71 1|2 0|0 0|1
85
Berenbrock BW
Schwierigkeitsgrad
2,80
Unterhaltungsfaktor
3,63
Cool macht Laune
 (>90 min, 2024)
Ganz nett, für Freunde des Klickens. Chillig, wenn gerade nur der BW-Verkehr läuft (keine RT's da).
 (30-90 min, 2023)
Ein schweres aber auch interessantes Stw, etwas für Fan's von vielen Rangierfahrten.
 (>90 min, 2023)
bei Pünktlichkeit garnicht so stressig, hat gute Abwechselung
 (>90 min, 2023)
Unbedingte Konzentration erforderlich. Am besten vorher auf Toilette gehen und nix trinken;)
 (30-90 min, 2023)
viel Verkehr. Man braucht Übung
 (30-90 min, 2023)
Wie immer spassiges Stellwerk
 (30-90 min, 2023)
Super Stellwerk um sich während der Schule vom Wichtigen abzulenken
 (30-90 min, 2022)
Immer wieder Nice!!!
 (>90 min, 2021)
Bestes BW in Merxferri/Berenbrock!!! Weiter so Leute!!!
 (>90 min, 2021)
Immer noch eins der Besten Stw.
 (>90 min, 2021)
Anspruchsvolles, vielseitiges Stellwerk, dass die volle Aufmerksamkeit erfordert.
 (30-90 min, 2021)
Sehr schönes Stellwerk. machmal gefühlt 10 Züge über eine Weichestraße. 5 von 4 Sternen
 (30-90 min, 2021)
Gutes Stellwerk
 (>90 min, 2021)
Herzlich willkommen im Betriebswerk des Berenbrocker Hauptbahnhofs,

das Stellwerk ist für alle Freunde des "Klickens", da hier fast keine Auto-FS und Fahrstrassenspeicher genutzt werden können und die meisten Signale Rangiersignale (Schotterzwerge) sind.

Hier herrscht reger Betrieb. Alle Personenzuggattungen werden hier gewartet, gereinigt und instandgesetzt.
Zum Hauptbahnhof können aus dem BW beide Ausfahrten genutzt werden. Allerdings sollte dies zwingend mit dem Hbf abgesprochen werden.

Dazu steuert Ihr noch die Strecke zwischen Berenbrock Stiele und Berenbrock Altsa.
Weiterhin ist hier die Strecke vom Hauptbahnhof nach Daalsdorf mit integriert. Auf der Strecke verkehren hauptsächlich Regio-Tram Züge. Stündlich fährt aber auch eine EIB.
Eine Besonderheit ist die RT 9. Diese fährt halbstündlich mitten durch das BW. Das Knifflige dabei ist, dass die beiden RTs sich im BW kreuzen, wenn sie pünktlich sind. Wir empfehlen, die RT zum Hbf auf Gleis 66 warten zu lassen und die RT zum Abzw. Zepter vorzulassen.

Achtet bei allen Züge unbedingt auf den Fahrplan. Die ARA (Aussenwaschanlage) und die IRA (Innenreinigunsanlage) wollen genauso bedient werden wie das ICE-Werk oder das Werk von DB Regio.
Wenn Ihr die Züge zum Hbf vorzeitig losschicken wollt, dann bitte nur mit Absprache des Hauptbahnhofs.

Das Team von Merxferri wünscht Euch viel Spaß in dem etwas anderen Stellwerk.
0 4 4 2,80 3,63 3,21 2,80 3,63 3,21 1|2 0|0 1|5
86
Berenbrock Hbf
Schwierigkeitsgrad
3,00
Unterhaltungsfaktor
3,69
Wenn man einmal nicht aufpasst , läuft hier ALLES aus dem Ruder , Anfänger , Finger weg
 (>90 min, 2024)
ruhig herangehen, sonst wird es schnell unübersichtlich
 (>90 min, 2023)
Die Bfo ist brutal.
 (>90 min, 2023)
Zugdichte ist anspruchsvoll, irgendwann hat man aber den Dreh raus, dann klappts
 (>90 min, 2023)
Das Stellwerk macht wirklich sehr viel Spaß, leider sind oftmals zahlreiche Gleise unbelegt...
 (30-90 min, 2023)
16h haben Spass gemacht.
 (>90 min, 2023)
Sehr schönes Stellwerk
 (>90 min, 2023)
Kein Stw für mich, auch zwischen 5 und 6 Uhr zu schwer.
 (<30 min, 2023)
Die Zugkreuzungen im Gleisvorfeld sind extrem heftig!
 (>90 min, 2022)
nichts für Anfänger. Züge fahren kreuz und quer. Gute Planung erforderlich
 (30-90 min, 2022)
grundsätzlich tolles Stw, aber der Server kommt mit den Zügen gar nicht hinterher...
 (<30 min, 2022)
mir tut sich hier zu wenig....
 (30-90 min, 2022)
anspruchsvolle Taktung, ein wenig Verspätungen und man kommt ganz schön ins Schwitzen.
 (30-90 min, 2022)
wieder ein sehr abwechslungsreiches Spiel !
 (30-90 min, 2022)
Herzlich willkommen im Stellwerk Berenbrock Hbf,

das Stellwerk Berenbrock Hbf ist ein großer Kopfbahnhof mit 23 Gleisen. Den braucht er auch, da die Stadt Berenbrock ca. 500.000 Einwohner hat.
Durch die vielen Fern- und Nahverkehrslinien wird es bei der Gleisbelegung manchmal sehr eng. Deswegen müssen viele Züge per Rangierfahrt ins BW gefahren werden, damit das Bahnsteiggleis wieder frei für andere Züge ist.
Leider ist es technisch nicht möglich, per RF Signal in ein anderes Stw zu fahren. Deswegen sind an den Ausfahrten zum BW Hauptsignale angebracht.
Es kann hilfreich sein, die vorzeitige Abfahrt bei den Zügen, die bereitgestellt werden sollen, zu nutzen.
Die Regiotram-Linien (RT) halten an den Gleisen 41-44. Von hier geht es dann weiter, sozusagen als Straßenbahn, zur Stadt Berenbrock.
Der Fernverkehr benutzt die Gleis 9 bis 17. Da die Schnellfahrstrecke (SFS) Immerhausen-Freienhagen noch im Bau ist, verkehren nicht ganz so viele Fernzüge von/nach Stiele Fern. Geplante Fertigstellung der SFS ist Herbst 2020.
Die restlichen Gleise sind dem Nahverkehr vorbehalten.

Durch die hohe Zugdichte ist das Stw nicht für Anfänger geeignet.

Das Team von Merxferri wünscht Euch viel Spaß im Stellwerk Berenbrock Hbf.
0 4 4 3,00 3,69 3,34 3,00 3,69 3,34 1|2 0|0 1|5
87
Berenbrock Ost
Schwierigkeitsgrad
2,25
Unterhaltungsfaktor
3,15
Dieses Stw gefällt mir am besten in der Region Berenbrock.
 (>90 min, 2023)
Fahrten oder Rangierbewegungen am Waggonwerk wären interessant, Erklärung zur Kurve Dulmen?
 (>90 min, 2020)
gutes UFGT-Übungs-Stw
 (>90 min, 2020)
dafür das wenig Mehrabschnittssignalisierung vorhanden ist, werden die Züge sehr schnell simuliert
 (>90 min, 2020)
zuviele BÜs für eine solche Hauptbahn
 (30-90 min, 2020)
Kurzweilige Action, schönes mittelschweres Stw
 (>90 min, 2020)
schönes Stw, leider noch kein Verkehr zu den Anschlüssen am Abend
 (>90 min, 2020)
Herzlich willkommen im Stellwerk Berenbrock Ost.

Ihr steuert hier die zweigleisige Hauptstrecke Leinde-Kirchheim-Millowbach-Derental-Burgholz-Heuberg zwischen Berenbrock Ost und Neustadt (Leinde).
In Neustadt trifft die südliche Umgehungsbahn von Berenbrock Süd auf die Strecke und führt dann weiter nach Derental.

Im Bahnhof Berenbrock Ost enden die Strecken aus Berenbrock Stadt und die RT 4 und CAN 7 machen hier Kopf. Die Abellio-Linie 8 endet hier im Bahnhof.
Die Ausfahrt Stadt Berenbrock 2 ist nur für die Regiotram, da hier dann das Straßenbahnsystem anfängt.

Zwischen Berenbrock Ost und Neustadt ist Tempo 140 erlaubt. Der Fernverkehr (IC/IR) hat trotzdem nur einen 100 Km/h Fahrplan, damit die Züge bei Verspätungen etwas Zeit aufholen können.

Dazu kommen noch diverse Güterzüge, die hier im Stellwerk verkehren.

Das Team von Merxferri wünscht Euch viel Spaß im Stellwerk Berenbrock Ost.
0 4 4 2,25 3,15 2,70 2,25 3,15 2,70 1|2 0|0 1|5
88
Berenbrock Süd
Schwierigkeitsgrad
2,55
Unterhaltungsfaktor
3,19
Zielknöpfe wären cool
 (>90 min, 2023)
Wenn die Abläufe bekannt ist das ein eher leichtes Stw.
 (30-90 min, 2023)
Am Anfang sehr schwer zum reinkommen, aber wenn man im Rythmus ist, dann gehts
 (>90 min, 2022)
immer wieder reizvoll
 (>90 min, 2021)
zwei Stromausfälle, diverse Störungen und Sperrungen können auch mit Übung überfordern, gefällt mir
 (>90 min, 2020)
schön das die RT 9 nun mit drin ist
 (30-90 min, 2020)
schönes abwechslungsreiches Stw auch nach 5h, RT 3 mehr Puffer nötig, mit Nachbar in Stadt super
 (>90 min, 2020)
Sobald die Zugläufe der Trams intus, kann man sich auf den restlichen Zugsverkehr konzentrieren.
 (>90 min, 2020)
Sehr schönes Stellwerk, aber nichts für Anfänger gerade bei vielen verspäteten Zügen
 (30-90 min, 2020)
Heftig, aber nett. Bei Verspätungen fast anstrengend.
 (>90 min, 2020)
Ich finde es gelungen!
 (30-90 min, 2020)
Echt klasse, obwohl die BÜs manchmal nerven, da sie nicht früher schließen. Eher für erfahrene.
 (30-90 min, 2020)
Willkommen im Stw Berenbrock Süd.

Ihr steuert hier die südliche Umgehungsstrecke von Berenbrock mit dem Binnenhafen Leindetal.
Dazu kommt noch ein Teil der Straßenbahn von Berenbrock. Die Linien 5 & 8 enden in Gethau und die Linie 1 in Klosterberg.

Die RT 3 und 4 endet in Leindetal Hafen. Die RT 7 und 9 kommen aus der Stadt Berenbrock über die Straßenbahngleise und fahren nach Berenbrock Kronau. Die RT 7 fährt weiter nach Berenbrock Ost.

In Leindetal Hafen und in Berenbrock-Kronau muss natürlich auch rangiert werden, damit die Züge zur Verladung kommen.

Im Bau befindet sich momentan noch die Verbindung nach Irmensee. Zum Bauvorhaben (BV) fahren diverse Materialzüge.

Im Bahnhof Zeppelindorf gibt es zwei Bahnübergänge, die noch von Wärtern bedient werden. Also nicht zu früh schließen. Alle anderen Bahnübergänge sind Automatikübergänge.

Das Team von Merxferri wünscht Euch viel Spaß in Berenbrock Süd.
0 2 3 2,55 3,19 2,87 2,55 3,19 2,87 1|2 0|0 1|5
89
Berenbrock-Altsa
Schwierigkeitsgrad
3,25
Unterhaltungsfaktor
3,33
sehr anspruchsvoll
 (30-90 min, 2022)
Sehr sehr fordernd
 (30-90 min, 2022)
sehr anspruchsvoll
 (30-90 min, 2022)
sehr schwer, bei Störung so gut wie unspielbar
 (>90 min, 2022)
Stromausfall ist sehr demotivierend
 (30-90 min, 2022)
Sehr schwer, aber super Spielspaß für Freunde des kontrollierten Chaos
 (30-90 min, 2021)
Da hast ordentlich was zu tun .. macht Spaß!
 (>90 min, 2021)
Man ist hier permanent am Durchdrücken. Verspätungen unter 15min sind richtig gut
 (30-90 min, 2021)
Altsa bleibt Altsa, bleibt Altsa. Schon ganz nett, auch wenn es seine bekannten Macken hat
 (>90 min, 2021)
immer wieder eine Erfahrung, ungleiche Bennennung der Übergaben nach BB BW stört
 (>90 min, 2021)
Man darf auf keinen Fall den Überblick verlieren, dann macht´s Spaß!
 (>90 min, 2021)
fordert schon gut, nervig ist das die Laufwege in Altsa unnötig komplizierend sind
 (30-90 min, 2021)
Nach Ca. 1 Std hat man den dreh raus und weiß wie man das Stw. steuern muss.
 (>90 min, 2020)
Ohjemine. Für Leute, denen Signalnummernsuchen viel Spaß macht.
 (>90 min, 2020)
Herzlich willkommen im Stellwerk Berenbrock-Altsa.

Altsa ist ein großer Stadtteil der Großstadt Berenbrock. Der Bahnhof Altsa hat 8 Bahnsteiggleise und ein Durchfahrtsgleis. Die Bahnsteigsbezeichnungen gehen von a-g, damit die Reisenden auch wissen, wo der Zug hält.
Achtet auf die Gleisbelegung der Züge. Der Fernverkehr nutzt die Gleise 6-8. Es gibt aber auch einzelne Fernverkehrszüge, die andere Gleise nutzen.
Die Gleise 4 und 5 nutzen die Züge, die nach Messe Fern gehen.
Der Nahverkehr nutzt die Gleise 1-3. Die RT 3 und CAN 6 Richtung Hbf halten an Gleis 1.

Die Strecke Richtung Messe besteht aus 6 Gleisen. Je 2 Gleise für den Nah-, Fern- (Gelb) und Hochgeschwindigkeitsverkehr (Weiß).

Im Bahnhof Güntershagen Gbf kann man auch manuelle Fahrstraßen einstellen. Der Anschluß "Farben und Lacke" wird nur alle 8 Stunden bedient.

Das Berenbrocker Dreieck (Abzw Güntershagen und Abzw Falk) ist ein wichtiger Knoten in Berenbrock. Hier teilen sich die Strecken nach Süden und nach Westen. Es gibt Fernverkehrszüge, die von Messe SFS an Berenbrock vorbei nach SFS Süd 2 fahren. Bitte auf den Fahrplan achten.
Es gibt auch noch die Cantus-Linie 7, die nur von Messe Nah zum Abzw Trellingen fährt. Das nächste Stw vom Dreieck aus heißt "Stadt Berenbrock". Dort befindet sich auch der Abzw Trellingen.

Es herrscht reger Zugverkehr im Stellwerk. Man muss unbedingt den Fahrplan der Züge im Auge behalten.

Das Team Merxferri wünscht Euch viel Spaß im Stellwerk Berenbrock-Altsa.
0 4 4 3,25 3,33 3,29 3,25 3,33 3,29 1|2 0|0 1|5
90
Berenbrock-Stiele
Schwierigkeitsgrad
2,49
Unterhaltungsfaktor
3,39
ohne Störungen einfach...
 (30-90 min, 2024)
Schwierigkeit mitte, wegen der langen Strecken ( kann man leider nicht ankreuzen )
 (<30 min, 2021)
etwas eintönig, mit Nachbarn besser
 (30-90 min, 2021)
schlicht gehaltenes Stw, recht betriebsam aber ab und zu mit Ruhepause
 (>90 min, 2021)
schlichtes Abzweigsstw, Abzweig nach Daalsdorf könnte besser gestaltet sein, etwas wenig los
 (>90 min, 2020)
Stellwerke für Laptop nur bedingt geeignet
 (<30 min, 2019)
Ein schweres Stw, bis man mal den Überblick hat. Mit mehr Routine gut zu bewältigen.
 (>90 min, 2019)
Herzlich willkommen im Stellwerk Berenbrock-Stiele

Der Stadtteil Stiele gehört zur Großstadt Berenbrock und hat ca. 84.000 Einwohner.
Ihr steuert hier die wichtige Zufahrt zum Berenbrocker Hbf. Alle Personenzüge müssen über das Stieler Dreieck fahren. Der Bahnhof Stiele verfügt über 10 Gleise. Alle Züge aus Millowbach fahren über diesen Bahnhof. Die Personenzüge von/nach Querenhorst fahren nicht über den Bahnhof.

Eure Aufgabe ist es, die verschiedenen Züge über das Stieler Dreieck in die richtige Richtung zu lenken.

Der Fernverkehr fährt über die Ausbaustrecken (weiß) nach Millowbach und Querenhorst. Auf der Ausbaustrecke nach Querenhorst hat der Fernverkehr 1 bis 2 Minuten Fahrtzeitreserve.

Im Bahnhof Mallower Platz findet schon die Ausfädelung für die Gleise 1-4 und 7-10 des Stieler Bahnhofs statt, damit die Züge aus Millowbach kreuzungsfrei zu den Gleisen kommen können.

Achtet auf die verschiedenen Güterzüge, die über die Stieler Kurve fahren.

Hier verkehren alle Zuggattungen und es herrscht reger Verkehr.

Das Team von Merxferri wünscht Euch viel Spaß im Stellwerk Berenbrock-Stiele.
0 5 5 2,49 3,39 2,94 2,49 3,39 2,94 1|2 0|0 1|5
91
Berenbrocker Kreuz/Messe
Schwierigkeitsgrad
3,09
Unterhaltungsfaktor
3,57
immer ein wenig zu disponieren, Abwechslung durch Gleisbelegungen in BBM & Stadionverkehr
 (>90 min, 2023)
Mit Streckensperrung und Winter unbezwingbar, aber auch sehr gut. Verspätungen vorprogrammiert
 (>90 min, 2023)
Absolut machbar, aber nur mit vollster Konzentration. Sehr schönes Stellwerk für Fortgeschrittene
 (30-90 min, 2023)
Macht immer wieder Spaß
 (30-90 min, 2021)
Wahnsinn - was für ein toller Knoten!
 (30-90 min, 2021)
Wirklich cool!
 (>90 min, 2021)
Viel zu tun.
 (>90 min, 2021)
Tolles Stellwerk. Ganz schön komplex, aber tolles Stellwerk. Würde mir evt. nen Ringschluss wünschen
 (30-90 min, 2021)
Ich liebe dieses Stellwerk schon jetzt. Ist neben Merxferri Hbf eins meiner Lieblingsstellwerke.
 (30-90 min, 2021)
Herzlich willkommen im Stellwerk Berenbrocker Kreuz/Messe.

Eins vorne weg: Das Stw ist nicht für Anfänger geeignet und man braucht viel Konzentration, damit man die Züge richtig und pünktlich lenkt.

Ihr steuert hier die wichtige 6-gleisige Strecke zwischen Berenbrocker Kreuz und Berenbrock-Altsa.
Der Nahverkehr fährt hauptsächlich auf den unteren Gleisen. Der Güter- und regionale Fernverkehr geht über die mittleren Gleise und die Schnellfahrstrecke (Weiß) ist den IC´s, ICE´s und TGV´s vorbehalten.

Im Berenbrocker Kreuz trifft die Nord-Süd-Strecke von Etingen und Irrmensee auf die wichtige West-Ost-Verbindung.

Die Schnellfahrstrecke (Weiß) von Berenbrock-Altsa bis zum Berenbrocker Kreuz ist mit LZB ausgestattet. Ab dem Berenbrocker Kreuz bis nach Piek ist die Strecke mit ETCS ausgerüstet. Auf der Strecke gibts es eigentlich keine Signale, diese stellen nur die Blockabschnitte dar. Auf Strecken, die mit ETCS ausgerüstet sind, können nur Fernverkehrszüge fahren, bzw. Züge, die mit ETCS ausgerüstet sind und einen dafür ausgebildeten Lokführer haben.

Auf die IC´s müsst Ihr aufpassen, die können in Messe oder im Berenbrocker Kreuz halten. Achtet auf die Fahrwege.
Achtet auch auf die ABR 8 von Piek nach Altsa, die hält in Berenbrock Messe (BBM) an Gleis 3.

Das Berenbrocker Stadion ist die Heimat des BVB. Aber nicht Dortmund, sondern des Ballspielvereins Berenbrock.
Bei Großveranstaltungen verkehren hier Sonderzüge aus verschiedenen Regionen und zusätzliche Züge zwischen Berenbrock Hbf und Stadion.

Achtet auch auf den RE 50 von Altsa nach Piek. Der hält in Nettlingen (BNL) an Gleis 3.

Hilfreich in diesem Stellwerk können auch manuelle Auto-Fs und die UFGT-Taste sein.

Hier verkehren alle Zuggattungen. Und wie eingangs schon erwähnt, solltet Ihr ein wenig erfahrener sein, um diese Stw zu spielen.

Das Team von Merxferri wünscht Euch viel Spaß im Stellwerk Berenbrocker Kreuz/Messe.
0 3 3 3,09 3,57 3,33 3,09 3,57 3,33 1|2 0|0 1|5
92
Berga-Kelbra
Schwierigkeitsgrad
1,49
Unterhaltungsfaktor
2,37
gutes Spiel
 (30-90 min, 2024)
Zum zwischendurch entspannen ganz nett! Das Vorblocken macht es auf die Dauer langweilig.
 (30-90 min, 2023)
Lage verspricht mehr als der Fahrplan hält, simples geradeaus hintereinander herfahren.
 (30-90 min, 2021)
ein ruhiges Stellwerk
 (>90 min, 2017)
äußerst entspanntes, gemütliches, Stellwerk. Wer hier scheitert spielt besser Halma.
 (>90 min, 2017)
super Stellwerk für ruhiges Spielen, trotz Störungen sehr einfach. Macht Spaß
 (>90 min, 2015)
echt toll kenne die gegend sehr gut
 (30-90 min, 2014)
Schöner Strecken-Stellbereich; gut für Einsteiger und passende Nachbildung des Originals!
 (30-90 min, 2014)
Einfaches Stellwerk für ruhige Fahrt zwischendurch...
 (2012)
Herzlich willkommen im Stellwerk Berga-Kelbra.

Das Stellwerk Berga-Kelbra liegt nördlich des Kyffhäusergebirges an der Grenze nach Thüringen. Es gehört zur Halle-Kasseler-Bahn. In Berga-Kelbra zweigt die Strecke nach Stolberg ab. Ihr spielt hier die Streckenkilometer von 65 bis 95.

Es verkehren hier der RE 9 Kassel-Halle, die RB 75 Nordhausen - Halle und die RB 77 Berga-Kelbra nach Stolberg.
Weiterhin verkehrt hier viel Güterverkehr.
Das Stellwerk ist nicht allzu schwer und deswegen für Einsteiger gut geeignet.

Es kann teilweise vorkommen, dass Güterzüge kurz an roten Signalen halten müssen. Diese minimale Verspätung kann aber leicht wieder aufgeholt werden.

Es ist kein Gleiswechselbetrieb möglich.

Viel Spaß im Stellwerk Berga-Kelbra wünscht euch das Erbauerteam Sachsen-Anhalt.
0 1 1 1,49 2,37 1,93 1,49 2,37 1,93 1|2 0|0 0|0
93
Bergen (Rügen)
Schwierigkeitsgrad
1,44
Unterhaltungsfaktor
3,46
schön ruhig, aber auf einmal 3 Loks gleichzeitig umsetzen, immer bisschen was zu tun
 (>90 min, 2024)
Gefällt mir, weil ich auf Rügen mehrmals im Urlaub war
 (<30 min, 2024)
eher langweilig, nur umsetzen muss man halt können
 (30-90 min, 2024)
sehr leicht für Anfänger, die Dampfloks umsetzen rundet die Sache nett ab
 (>90 min, 2023)
Nett mit dem Schmalspurteil, aber sonst eher was, wenn man nebenbei noch was zu tun hat
 (<30 min, 2022)
Signale fehlen
 (<30 min, 2022)
Der Fahrplan hat leider nix mit dem Dampfbetrieb auf der RüKb zu tun. Kein Rangieren der Loks.
 (>90 min, 2022)
sehr gut für Anfänger
 (>90 min, 2022)
Sehr wenig Verkehr, gut zum ersten einstieg.
 (30-90 min, 2022)
sehr wenig Verkehr am Morgen
 (>90 min, 2021)
schön zum entschleunigen und für Anfänger
 (30-90 min, 2021)
ein bisschen langweilig heute.
 (>90 min, 2020)
ideal für Anfänger.
 (30-90 min, 2020)
Leider nix los
 (<30 min, 2020)
Dies ist eines von zwei Stellwerken für die Insel Rügen. Ihr steuert dabei sowohl Hauptbahnen, Nebenbahnen als auch Schmalspurbahnen.

Die Strecke Altefähr - Bergen ist als elektrifizierte Hauptbahn die Lebensader für die Insel Rügen. Mit 90 km/h Höchstgeschwindigkeit verkehrt stündlich der RE9. Unregelmäßig bringen Fernzüge aus unterschiedlichen Richtungen glückliche Urlauber auf die Insel und natürlich auch wieder zurück. Sämtlicher Güterverkehr auf der Insel wird ebenfalls über diese Strecke abgewickelt.

In Bergen startet die Nebenbahn nach Lauterbach Mole. Hier verkehren einzelne Triebwagen der Baureihe 650 mit maximal 80 km/h. Die Züge haben in Putbus Anschluss von/zum RE9.

Bei Touristen ebenfalls beliebt ist der "Rasende Roland". Hier fahren täglich Dampfzüge auf 750 mm Schmalspur zwischen Putbus und Göhren (Rügen), diese Strecke ist im Stellwerk weiß markiert. Seit 1999 hat der Rasende Roland sein Streckennetz nach Lauterbach Mole erweitert, wo ein Dreischienengleis (gelb markiert) existiert. Betreiber von Zügen und Infrastruktur der Putbuser Strecken ist die Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn (PRESS).

Blau markierte Bahnsteige sind befestigt, graue markierte Bahnsteige sind unbefestigt.

Besonderheiten der Strecke Putbus - Göhren:
  • Im Vorbild gibt es keine Signale und die Weichen sind handbedient. Im Stellwerksim nutzt ihr die Rangiersignale, um den Zügen den Fahrtbefehl zu erteilen.
  • Beim Umsetzen von Loks müsst ihr ggf. die Befehle "Richtung dauerhaft ändern" nutzen.
  • Viele Stationen sind Bedarfshalte, manchmal fahren die Züge deshalb durch.
  • Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 30 km/h. Die Züge sind fast immer (über-)pünktlich und Störungen treten kaum auf.
  • Vor 8 Uhr besteht kein Zugverkehr.
0 2 2 1,44 3,46 2,45 1,44 3,46 2,45 1|2 0|0 1|0
94
Bergstraße
Schwierigkeitsgrad
2,34
Unterhaltungsfaktor
3,12
Ein Super Stellwerk mit viel abwechslung
 (30-90 min, 2023)
Habe mich in dieses Stw verliebt Sehr gelungen. Macht richtig Spaß, bei Versp. zu koordinieren
 (>90 min, 2023)
Durch den Verkehr sehr anspruchsvoll. Braucht gute Planung für Überholungen
 (30-90 min, 2023)
Viele Störungen, macht es auch toller.
 (>90 min, 2022)
Vie zu viel los für einen kleinen Monitor
 (30-90 min, 2021)
einfach nur viele Streckenklicks
 (<30 min, 2020)
Schwer und abwechslungsreich! Gut das viele Displays verbaut wurden. 198min
 (>90 min, 2020)
Macht spaß, bei Verspätungen die Züge zu Disponieren.
 (>90 min, 2020)
War nett. Mal mehr los mal weniger.
 (>90 min, 2020)
Wenn alles nach plan fährt, einfaches nettes Stellwerk.
 (>90 min, 2020)
Hier ist sehr viel los, mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Der IC möchte vor die RB!
 (>90 min, 2020)
War super
 (>90 min, 2019)
das beste Strckenstellwerk.
 (30-90 min, 2019)
nach 146 Min. schwerer Winter: problemlos machbar
 (>90 min, 2019)
Willkommen auf der Bergstraße,

oder auch Main-Neckar-Bahn genannt, führt sie von Frankfurt - Darmstadt - Mannheim bis Heidelberg. Während der Großteil des Fernverkehrs von Mannheim in Richtung Frankfurt über die Riedbahn via Biblis verkehrt, trifft man auf diesem Zweig des Hauptabfuhrkorridors vermehrt auf Güterverkehr.
Es lässt sich nicht bestreiten, dass durch den teilweise hier fahrenden Fernverkehr, die Streckenkapazität sehr strapaziert wird.

Kaum verlassen die Züge den Bahnhof Darmstadt, so beginnt die knapp 45km lange Reise durch euer Stellwerk, kommt es doch nicht selten vor, dass hier im Blockabstand gefahren wird.
Hierzu kommen noch vereinzelt abgehende Strecken, in Weinheim die Odenwaldbahn nach Fürth (Odenwald) und in Bensheim die direkte Übergabe der Nibelungenbahn nach Worms. Nachbarstellwerk hier ist Biblis.

Einige Züge haben Betriebshalte und Fahrzeitreserven, entscheidet selbst anhand der Zuglage, wie ihr diese verwenden wollt.

Viel Spaß wünscht das Erbauer-Team
Rhein-Main
0 3 3 2,34 3,12 2,73 2,34 3,12 2,73 1|2 0|0 0|1
95
Berlin Hauptbf-Ostbf
Schwierigkeitsgrad
2,15
Unterhaltungsfaktor
3,31
Relativ wenig los. S-Bahn läuft automatisch nebenher.
 (30-90 min, 2023)
Ich habe mir das Stellwerk spannender vorgestellt, schade
 (>90 min, 2023)
wenn man sich auskennt wird es langweilig
 (30-90 min, 2023)
Stw mit dichtem Verkehr, aber mehrheitlich die Züge durchstellen, etwas langweilig.
 (30-90 min, 2022)
Manchmal viel verkehr, manchmal gar nichts.
 (>90 min, 2022)
Fernbahn ok, nicht zu schwer, S-Bahn nur Sbk?
 (30-90 min, 2022)
Diese Stellwerk ist ganz süß und dort kann man gerne arbeiten
 (30-90 min, 2022)
macht immer wieder Spaß
 (>90 min, 2021)
Anfangs herrschte leichte Überforderung, je länger man es nutzt, umso besser kam man zurecht.
 (30-90 min, 2021)
nach verspätetem Zug kamen Signalstörungen an verschiedenen Stellen - Überforderung pur
 (30-90 min, 2021)
Irgendwann stecken geblieben
 (<15 min, 2021)
macht Spaß
 (>90 min, 2021)
Format: 139x55 Auflösung: 1680x1050

Das Zentrum von Berlin

Fern- und Regionalverkehr mit dem neuen Hauptbahnhof und dem Ostbahnhof. Der Bereich S-Bahn ist hier von Berlin Hbf bis zur Übergabe nach Ostbahnhof nachgebildet.
Gleiswechsel auf mehrgleisigen Strecken und Übergabepunkte zu allen Nachbarstellwerken.
0 3 3 2,15 3,31 2,73 2,15 3,31 2,73 1|2 0|0 1|0
96
Berlin Hbf (Stadtbahn) 2024
1h
Schwierigkeitsgrad
2,41
Unterhaltungsfaktor
3,48
viel besser als die alte version
 (30-90 min, 2024)
macht viel spaß ,tolles stellwerk
 (30-90 min, 2024)
Sehr cooles neues Stellwerk, macht viel Spaß
 (<30 min, 2024)
Kein Bahnübergang, kein Güterverkehr, sondern Personenzüge am laufenden Band!

Die Berliner Stadtbahn ist eine denkmalgeschützte Eisenbahnstrecke zwischen Ostbahnhof und Charlottenburg. Seit 1882 durchquert sie das Herz Berlins in Ost-West-Richtung mit ihren vier Gleisen, wobei ihr hier nur das Gleispaar der Fernbahn steuert. Die Strecke verläuft durchgehend auf gemauerten Viadukten, damit die Straßen ohne Bahnübergänge gekreuzt werden. Die kurvige Strecke zwischen den Häuserschluchten und entlang eines ehemaligen Festungsgrabens erlaubte nur Geschwindigkeiten von 50 km/h.

Nachdem infolge des Mauerbaus der Fernverkehr zwischen 1961 und 1989 stark zurückgegangen war, wurde sie in den 1990er-Jahren umfangreich saniert. Die Zweigleisigkeit wurde wiederhergestellt, Oberleitungen installiert und die Streckengeschwindigkeit auf 60 km/h angehoben. Ab 1998 war die einzige Fernzugstrecke durch Berlin hoch belastet, fand jedoch eine Entlastung im Jahr 2006. Der neue Berliner Hauptbahnhof wurde eröffnet. Hier kreuzt die Stadtbahn den neuen viergleisigen Nord-Süd-Fernbahntunnel.

Doch steigende Fahrgastzahlen führten dazu, dass die Stadtbahn im Jahr 2014 offiziell zum überlasteten Schienenweg erklärt wurde. Dabei gehören die Signalabstände von nur 400 Metern schon zu den kürzesten Deutschlands. Im Fahrplanjahr 2024 verkehren bis zu 14 pro Stunde und Richtung über die Fernbahngleise. Um die Streckenkapazität zu erhöhen, werden Fernzüge künstlich verlangsamt, damit sie besser zwischen den Regionalzügen "mitschwimmen". Bei freier Fahrt können viele Fernzüge Zeit herausfahren.

Östlich der Stadtbahn folgt der Bahnhof Ostkreuz und anschließend der Bahnhof Rummelsburg mit großen Abstell- und Instandhaltungsanlagen. Um das Ein- und Ausfädeln zu erleichtern, ist die Strecke ab Ostbahnhof dreigleisig ausgebaut worden. Beachtet, dass beim Nachbarn in Rummelsburg nicht alle Gleise von allen Einfahrten aus erreicht werden können! Im Westen gibt eine Abstellanlage in Grunewald. Auf der Stadtbahn selbst wenden mangels Gleiskapazitäten grundsätzlich keine Fernzüge, sondern sie fahren in der Regel unter selber Zugnummer bis zum Abstellbahnhof. Im Vorbild sind die ESTW Ostbahnhof und Westkreuz für den Stellbereich verantwortlich.

Planstart:
Die meisten Fernzüge Richtung Westen (Spandau, Wannsee) dürfen im Vorbild 1 Minute vor der geplanten (internen) Abfahrtszeit losfahren. Im Stellwerksim ist die um 1 Minute verfühte Abfahrt eingetragen. Bei grünem Signal wird der Zug also losfahren und an der nächsten Betriebsstelle zu früh durchfahren. Nutzt diese Fahrzeitreserven und lasst ggf. noch einen verspäteten Zug vorher auf die Strecke.

Betriebsstellen im Stellwerk und deren Namensherkunft:
  • BALE - Hp Berlin Alexanderplatz - benannt nach dem Platz im Zentrum Ost-Berlins am Fernsehturm
  • BCHB - Bf Berlin-Charlottenburg - benannt nach einem Stadtteil
  • BFRI - Bf Berlin Friedrichstraße - ehemaliger innderdeutscher Grenzübergang und benannt nach einer Einkaufsstraße
  • BGD N - Bft Berlin-Grunewald Gdn - nördlicher Teil des Abstellbahnhofs
  • BHF - Bf Berlin Ostbahnhof - 1842–1881 Frankfurter Bahnhof, 1881–1950 Schlesischer Bahnhof, 1950–1987 Ostbahnhof, 1987–1998 Hauptbahnhof (siehe Kürzel), seit 1998 Ostbahnhof
  • BLS - Bf Berlin Hauptbahnhof Stadtbahn - benannt nach dem Lehrter Bahnhof, welcher 1868 erbaut und 1951 abgerissen wurde
  • BOKR - Bft Berlin Ostkreuz Fernbahn Stadtbahn - 1 von 7 Bahnsteigen des Bahnhofs mit den meisten Zugabfahrten in ganz Deutschland
  • BOSGA - Bft Berlin Ostgüterbahnhof (B7) - benannt nach einem ehemaligen Güterbahnhof
  • BZOO - Bf Berlin Zoologischer Garten - benannt nach Europas artenreichstem Zoo
0 1 1 2,41 3,48 2,95 2,41 3,48 2,95 1|2 0|0 1|0
97
Berlin Zoo - Alex 1977
Schwierigkeitsgrad
1,54
Unterhaltungsfaktor
3,31
Die alte Berlin Bahnstrecke ist super gemacht und mach auch viel Spaß
 (<30 min, 2022)
Mal etwas anderes. Problem ist die Zuggruppe zu erkennen, wenn nicht falsche Bahnin der Kehre.
 (30-90 min, 2021)
Zu wenig Fernverkehr
 (30-90 min, 2021)
Zu wenig Fernverkehr
 (>90 min, 2021)
Sehr gut kann man mal schön den Verkehr vor der dem Mauerfall erleben.
 (30-90 min, 2019)
Leichte historische Inkonsistenzen. Leicht zu beheben. Onlinemodus aktuell sinnfrei.
 (30-90 min, 2018)
Spannendes Stellwerk, hauptsächlich ist man mit der S Bahn Ost beschäftigt
 (30-90 min, 2015)
ganz nett für mich aber dann doch ein wenig zu einfach
 (<30 min, 2013)
Mehre Stellwerke von DDR!
 (30-90 min, 2013)
EX Zügen wo sind die`?
 (2012)
Sehr interessantes stellwerk.Gibt viel zu tun
 (2011)
Klasse, wenn auch leicht Realitätsfern (Ost-West-Stadtbahn waren getrennt)
 (2011)
Displays an der EInfhrt aus Berlin Ost wären hilfreich, außerdem FS-Speicherung
 (2011)
Hallo!
Hier steuert Ihr ein trauriges Kapitel der deutschen Geschichte. Ihr steuert hier die Berliner Stadtbahn im Jahre 1977, während der Teilung durch die Mauer. Wie genau das dort verlief, seht Ihr im Bahnhof Friedrichstraße.

Zur Zugbeschreibung:
Die S-Bahn in Westberlin verkehrte als S3 bis zum Bahnhof Friedrichstraße im 10 Minuten-Takt. Die S-Bahn im Ostteil verkehrte in kürzerem Abstand auf mehreren Linien meist zum Bahnhof Friedrichstraße, teilweise aber auch nur zum Alexanderplatz. S-Bahn-Linien gab es im Ostteil nicht. Für das Personal verkehrten diese Züge unter Zuggruppennamen wie D,H etc., wie sie auch in dieser Anlage eingebaut sind. Also D nicht mit D-Zug verwechseln. Apropos D-Zug, diese verkehren hier auch, haben aber selbstverständlich eine Zugnummer. Aufgrund der Grenzabfertigung in Friedrichstr. und im Bahnhof Zoo, haben diese dort teilweise lange Standzeiten.
Bei den Ex-Zügen ist der Hinweistext besonders zu beachten.
Zur Anlagenbeschreibung:
Zur Vereinfachung wurden Auto-FS eingebaut. Diese gab es zwar damals nicht, aber der Stellbereich war ja auch in Realität nicht so groß, da jeder Bahnhof seinen eigenen FDL hatte. Kann ja jeder selber entscheiden ob er sie aktiviert oder nicht. Solltet Ihr sie deaktivieren, viel Spaß beim Einstellen der Fahrstraßen.
Gegengleise sind zwischen Alexanderplatz und Zoo nur mit Zs1 befahrbar, da es Gleiswechselbetrieb damals nicht gab.
Es sind außer bei der Fernbahn keine Fahrstraßen von West nach Ost und umgekehrt möglich. (Fluchtgefahr)

Nun viel Spaß bei der Zugsteuerung!

Gruß

Tfz218
0 0 0 1,54 3,31 2,42 1,54 3,31 2,42 1|2 0|0 0|0
98
Berlin-Köpenick
Schwierigkeitsgrad
1,75
Unterhaltungsfaktor
2,88
Gut für Anfänger, nicht zu kompliziert
 (>90 min, 2023)
Gut gemacht die Änderung. Danke.
 (30-90 min, 2023)
Sehr repetitiv und die Autostraßen machen den Rest. Durch Verspätungen kommt ein bisschen Fahrt rein
 (30-90 min, 2023)
Ganz entspannt, gut für Anfänger.
 (>90 min, 2023)
seit dem umbau ist es super. man hat viel zum disponieren!
 (30-90 min, 2023)
Hier steuerst du den Bereich zwischen dem Bahnhof Berlin-Köpenick und der Überleitstelle Hangelsberg.

Es verkehrt halbstündlich der RE1, wobei nur jeder zweite Zug in Fangschleuse und Hangelsberg hält.

Darüber hinaus gibt es noch EC-Züge Richtung Polen, sowie internationale Nachtzüge. Mehrmals pro Stunde verkehren Güterzüge. Dies ist auch der Grund für die besonders dichten Blockabstände.

Es gilt nicht nur Überholungen zu disponieren, sondern am Abzweig Stadtforst auch die eingleisigen Verbindungskurven zum Berliner Außenring im Blick zu behalten.

Lokaler Güterverkehr ist nur gering ausgeprägt für eine Chemiefabrik in Erkner und ins Güterverkehrszentrum Freienbrink.

Bis 2030 sind mehrere Ausbauten für die Infrastruktur im Stellbereich geplant:
  • Verlängerung der Bahnsteige, sodass die Züge komplett reinpassen
  • Neubau Regionalbahnsteig in Berlin-Köpenick
  • Dreigleisiger Ausbau Stadtforst - Köpenick
  • Verlegung Regionalbahnhof Fangschleuse samt zusätzlicher Überholgleise
  • Aufnahme Shuttle-Verkehr zum Tesla-Werk bei Fangschleuse
0 2 2 1,75 2,88 2,31 1,75 2,88 2,31 1|2 0|0 1|0
99
Berlin-Wannsee 2024
Schwierigkeitsgrad
1,86
Unterhaltungsfaktor
3,34
Recht wenig Verkehr, aber trotzdem gibt es etwas zu tun
 (30-90 min, 2024)
Graue Bahnhofsschilder sollten in der Lesbarkeit verbessert werden.
 (<30 min, 2024)
wird nach der Zeit langweilig. Zu wenig Züge unterwegs
 (30-90 min, 2024)
Sehr interessante Neuauflage, gerade bei Verspätungen wird es hier nicht langweilig
 (>90 min, 2024)
Herzlich willkommen in Berlin-Wannsee im Südwesten Berlins.

Ihr steuert ein 20 km langes Stück der Bahnstrecke Berlin-Blankenheim, das hier grün eingefärbt ist. In Griebnitzsee zweigt die Strecke nach Potsdam und Magdeburg ab.

In Berlin-Grunewald gibt es eine Verbindung zum Berliner Innenring, der die Bahnhöfe Tempelhof und Moabit miteinander verbindet. Ein Teil der in Berlin-Grunewald abgestellten Züge verlässt die Abstellung über den Bahnofsteil Gdr und muss dann Richtung Berlin Hbf (tief) die Richtung wechseln.

In Berlin-Wannsee halten die Personenzüge normalerweise auf Gleis 5 und 6. Da dies jedoch nicht ausreicht, wird auch das Gleis 8 genutzt, das für Fahrgäste nur umständlich zu erreichen ist und ursprünglich nur für Autozüge gedacht war.
0 1 1 1,86 3,34 2,60 1,86 3,34 2,60 1|2 1|0 1|0
100
Bern
Schwierigkeitsgrad
2,87
Unterhaltungsfaktor
3,58
intéressent comme poste
 (>90 min, 2024)
Sehr gutes Stellwerk!
 (>90 min, 2023)
Mit Verspätungen wird es spannend hier in Bern...
 (30-90 min, 2023)
auch bei Verspätungen gut spielbar - Schweizer Infrastruktur ist gute Infrastruktur
 (>90 min, 2023)
Die Baustelle im Wylerfeld scheint in echt abgeschlossen zu sein, hier im Stellwerk aber noch da
 (30-90 min, 2023)
Wehe dem der mit 15 Min Verspätungen kämpfen muss, dann muss man die freien Geleise suchen
 (>90 min, 2023)
Da ist man als STW echt gefordert!
 (30-90 min, 2023)
wenn die Abzweiung Holligen noch zum Stellwerk gehörte...
 (>90 min, 2022)
Das Wylerfeld vereinfacht gewisse Fahrten, man muss jedoch aufpassen dass man sich nicht zufährt.
 (>90 min, 2022)
mein lieblingsstellwerk. viel verkehr, aber mit guter dispo fügt sich alles schön zusammen
 (>90 min, 2021)
Mit Schweizer Pünktlichkeit kein Problem. Wenn die in D gewohnte Verspätung dazu kommt wirds schwer.
 (>90 min, 2020)
Stromausfall zog Folgestörungen mit sich. Erst nach ca. 3h herrschte wieder Normalbetrieb
 (>90 min, 2020)
sehr schön
 (30-90 min, 2020)
Wegen Zeitumstellung hatten fast alle Züge ca. 2 Stunden Verspätung
 (>90 min, 2020)
Herzlich willkommen in Bern

Die Hauptstadt der Schweiz liegt im Mittelland an der Aare, ist aber nur die fünftgrösste Stadt des Landes (zum Vergleich: Die grösste Stadt Zürich hat mit 400'000 Einwohnern ungefähr dreimal so viele wie Bern mit 140'000). Seit 1983 ist die Berner Altstadt Teil des Unesco Welterbes.

Entsprechend hat Bern auch einen grossen Bahnhof, welcher unterirdisch und in einer Kurve liegt. Die westlichen Ausfahrten Holligen (für den Regionalverkehr durch den Donnerbühltunnel, welche die Westausfahrt entlasten soll) sowie BNWM (Bern Weyermannshaus) folgen dabei direkt nach dem Bahnhof, in die andere Richtung ist etwas Strecke dargestellt.
Diese führt vierspurig über das Wylerfeld und verzweigt sich in Wankdorf in die Strecken nach Thun (über Ostermundigen) sowie Olten. Seit 1995 kann das Nadelöhr Zollikofen, wo auch die Strecke nach Biel/Bienne abzweigt, im Grauholztunnel umfahren werden (Ausfahrt Mattstetten).
Ausserdem gibt es eine Verbindungslinie der beiden Strecken, sodass Güterzüge den Berner Bahnhof umfahren können.

Alle Züge des Fernverkehres aufzulisten würde den Rahmen sprengen, weswegen hier lediglich einige Ziele genannt werden, welche von Bern aus umsteigefrei erreicht werden können: Berlin, Frankfurt, Mailand, Zürich, St. Gallen, Basel, Brig, Interlaken, Lausanne, Genf und viele mehr. Die Zuggattungen reichen vom internationalen ICE oder EuroCity über nationale InterCity und InterRegio bis zum RegioExpress.
Bern ist das Zentrum der S-Bahn Bern, welche von der BLS betrieben wird. Alle zehn normalspurigen Linien befahren dabei den Bahnhof von Bern.
Die meisten Güterzüge im Stellwerk sind auf dem Weg zum Lötschberg und benützen entsprechend die Verbindungslinie in Wankdorf. Durch den Personenbahnhof selbst fahren nur wenige Güterzüge, der meiste Ost-West-Verkehr führt dem Jurafuss entlang.

Eure Nachbarn sind gegen Westen das Stellwerk Bern Bümpliz mit dem Abzweig Bern Weyermannshaus. In Richtung Thun und damit Lötschberg folgt das Stellwerk Aaretal. Burgdorf wird über den Abzweig Mattstetten erreicht. Als letzter Nachbar sei noch Seeland Ost erwähnt.

In Bern ist auf die Gleisbelegung zu achten. So besitzt das Gleis 11 keinen Bahnsteig, weiter sind die Gleise 9 und 10 etwas kürzer und daher nicht für alle Personenzüge geeignet. In der Verlängerung dieser beiden Gleise liegen noch die Gleise 49 und 50. Bitte darauf achten, dass ihr euch nicht zufahrt. Die Gleise 12 und 13 schlussendlich sind dem Regionalverkehr vorbehalten und zweigeteilt. Ebenfalls zweigeteilt sind die Gleise 1 und 2. Gleis 8 allein ist zu kurz für lange Züge (dazu zählen z.B. die IC 9xx/IC 10xx und ICEs), diese Züge müssen zum Wenden bis Gleis 628 durchfahren!

Die Entflechtung Wylerfeld im Wyler zwischen Bern und Wankdorf sorgt nun für stabilere Fahrzeiten und weniger Wartezeiten, da mit dem neuen Tunnel Kreuzungskonflikte vermieden werden können.

Das Stellwerk ist sehr anspruchsvoll und deswegen nicht für Anfänger geeignet.

Das Erbauer-Team Schweiz wünscht euch viel Spass in Bern.

--> Zugnummern der Schweiz || www.sbb.ch || www.bls.ch
0 4 4 2,87 3,58 3,23 2,87 3,58 3,23 1|2 0|0 0|0

<   1   Seite 2   3 4 5 6 722 23 24 25 26   >